© Bayerischer Landtag, München
Haushofer, Dr. Martin
Geboren: Berlin, 15.03.1936
Gestorben: München, 02.05.1994
Beruf(e)/Ämter: Landwirt
Forstwirt
Wohnort(e): Pähl
Konfession: katholisch
Parteizugehörigkeit: Christlich-Soziale Union (CSU)

Mitgliedschaft im
Bayer. Parlament:
Landtag, 02.07.1984-12.10.1986, 14.09.1987-02.05.1994
Informationen zu den Landtagen bzw. Legislaturperioden:
Der Landtag 1982-1986 (10. Legislaturperiode)  Der Landtag 1986-1990 (11. Legislaturperiode)  Der Landtag 1990-1994 (12. Legislaturperiode) 
Der Landtag 1982-1986 (10. Legislaturperiode):
Wahlkreis:
  • Oberbayern
Ausschüsse:
  • Ausschuss für den Staatshaushalt und Finanzfragen: 26.09.1984, Mitglied
  • Ausschuss für Eingaben und Beschwerden: 26.09.1984, Mitglied
Der Landtag 1986-1990 (11. Legislaturperiode):
Wahlkreis:
  • Oberbayern
Ausschüsse:
  • Ausschuss für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten: 11.11.1987, Mitglied
  • Ausschuss für Staatshaushalt und Finanzfragen: 30.10.1990, Mitglied
  • Enquete-Untersuchungsausschuss-WAA: 02.02.1989, Mitglied
Der Landtag 1990-1994 (12. Legislaturperiode):
Stimmkreis:
  • Weilheim-Schongau/Obb
Ausschüsse:
  • Ausschuss für Geschäftsordnung und Wahlprüfung: 30.10.1990, Mitglied
  • Untersuchungsausschuss - „Gemäldeankauf“: 06.10.1992 - 02.05.1994, Mitglied
  • Untersuchungsausschuss „Steuerfälle“: 24.11.1993 - 02.05.1994, stv. Mitglied
  • Ausschuss für Staatshaushalt und Finanzfragen: Mitglied
Mandatsunabhängige Funktionen:
Sonstige Funktionen:
  • Kreisrat in Weilheim-Schongau
  • 1978-1984 Gemeinderat in Pähl
  • 13.07.1993-02.05.1994 Medienrat Mitglied 12.WP 1990-1994

Biogramm:
  • Volksschule in Fischen am Ammersee, mittlere Reife in Neubeuern a.Inn
  • Landwirtschaftslehre mit Gehilfenprüfung, höhere Landbauschule Witzenhausen
  • Studium der Agrarwissenschaft in Bonn und Weihenstephan, Diplom 1961, Promotion zum Dr.oec. (Wirtschafts- und Sozialwissenschaften in Hohenheim)
  • 1965 Übernahme des elterlichen Betriebs
  • Ab 1965 Sachverständiger auf internationaler und nationaler Ebene
  • Mitarbeit in berufsständischen Organisationen
  • 1978-1984 Gemeinderat Pähl
  • Ab 1978 Kreisrat Weilheim-Schongau
  • Mitglied des Bayerischen Landtags: 02.07.1984-12.10.1986 (nachgerückt für Harrer, Friedrich) und 14.09.1987-02.05.1994 (nachgerückt für Eisenmann, Hans)
  • Am 02.05.1994 verstorben - nachgerückt: Mittermeier, Jakob
GND: 138120889

Druckversion