© Bayerischer Landtag, München
Handlos, Franz
Geboren: Rusel b.Deggendorf, 09.12.1939
Gestorben: 0, 10.06.2013
Beruf(e)/Ämter: Politologe
Jurist
Redakteur
Wohnort(e): Regen
Konfession: keine Angabe
Parteizugehörigkeit: Christlich-Soziale Union (CSU) Republikaner (Rep)

Mitgliedschaft im
Bayer. Parlament:
Landtag: 03.12.1970-07.12.1972
Informationen zu den Landtagen bzw. Legislaturperioden:
Der Landtag 1970-1974 (7. Legislaturperiode) 
Der Landtag 1970-1974 (7. Legislaturperiode):
Stimmkreis:
  • Kötzting,Regen,Viechtach/Ndb
Ausschüsse:
  • Ausschuß für Fragen des öffentlichen Dienstes: 03.12.1970-07.12.1972 Mitglied
  • Ausschuss für Beamtenrecht und Besoldung: 03.12.1970-07.12.1972 Mitglied
Gremien:
  • Rundfunkrat des Bayerischen Rundfunks: 15.12.1970-07.12.1972 Mitglied für den Bayerischen Landtag
Mandatsunabhängige Funktionen:
Mitgliedschaft in anderen Parlamenten:
  • 1972-1987 Mitglied des Deutschen Bundestags

Biogramm:
  • Besuch der Volksschule in Regen und des Humanistischen Gymnasiums in Pfarrkirchen
  • 1960 Abitur
  • Ableistung des Wehrdienstes, Dienstgrad Oberleutnant d.Res.
  • Studium der Politischen Wissenschaften und Jura an verschiedenen Universitäten
  • Journalistische Ausbildung bei der Passauer Neuen Presse und beim Münchner Merkur
  • 1966 Redakteur beim Münchner Merkur
  • ab 01.01.1967 Pressesprecher der CSU-Fraktion im Bayerischen Landtag
  • 1972-1987 Mitglied des Deutschen Bundestags
  • 1983 nach Austritt aus der CSU Gründung der Partei die "Republikaner" zusammen mit Ekkehard Voigt und Franz Schönhuber
  • 03.12.1970-07.12.1972 Mitglied des Bayerischen Landtags (CSU); ausgeschieden am 07.12.1972 wegen der Wahl in den Deutschen Bundestag - Nachfolger: Schäffer, Alfons
GND: 120501848

Druckversion