© Bayerischer Landtag, München
Görlitz, Dieter
Geboren: Oberquell (heute: Gaworzyce/Polen), 25.02.1937
Beruf(e)/Ämter: Oberbürgermeister
Posthauptsekretär
Wohnort(e): Deggendorf
Konfession: katholisch
Parteizugehörigkeit: Christlich-Soziale Union (CSU) (seit 1962)

Mitgliedschaft im
Bayer. Parlament:
Landtag: 07.11.1974-31.10.1983
Informationen zu den Landtagen bzw. Legislaturperioden:
Der Landtag 1974-1978 (8. Legislaturperiode)  Der Landtag 1978-1982 (9. Legislaturperiode)  Der Landtag 1982-1986 (10. Legislaturperiode) 
Der Landtag 1974-1978 (8. Legislaturperiode):
Wahlkreis:
  • Niederbayern
Ausschüsse:
  • Ausschuss für Eingaben und Beschwerden: 19.11.1974, Mitglied
  • Ausschuss für Sozial-, Gesundheits-, und Familienpolitik: 19.11.1974, Mitglied
Der Landtag 1978-1982 (9. Legislaturperiode):
Stimmkreis:
  • Deggendorf/Ndb
Ausschüsse:
  • Ausschuss für Eingaben und Beschwerden: 31.01.1978, Mitglied
  • Ausschuss für Wirtschaft und Verkehr: Mitglied
  • Zwischenausschuss: 23.07.1982, Mitglied
Der Landtag 1982-1986 (10. Legislaturperiode):
Stimmkreis:
  • Deggendorf/Ndb
Ausschüsse:
  • Ausschuss für Sicherheitsfragen: - 31.10.1983, Mitglied
  • Ausschuss für Wirtschaft und Verkehr: - 31.10.1983, Mitglied
Weitere Funktionen:
  • 1982-31.10.1983 Ältestenrat (Landtag): Mitglied
Mandatsunabhängige Funktionen:
Sonstige Funktionen:
  • ab 15.12.1982 Wiedergutmachung beim Landesentschädigungsamt Beirat 10.WP 1982-1986

Biogramm:
  • Ab 1962 CSU-Mitglied
  • Ab 1964 CSU-Vorstandsmitglied, ab 1968 CSU-Kreisvorsitzender in Deggendorf, 1972 nach der Rückkreisung des kreisfreien Deggendorf CSU-Ortsvorsitzender
  • Ab 1972 stellv. CSU-Kreisvorsitzender im Landkreis Deggendorf, ab 1974 CSU-Kreisvorsitzender
  • Ab 1966 Mitglied des Stadtrats
  • Ab 1972 Fraktionsvorsitzender im Stadtrat, 1966-1978 stellv. Fraktionsvorsitzender im Stadtrat und 1978-1980 übergangsweise Fraktionsvorsitzender
  • Ab 1974 Bundeswahlkreisvorsitzender
  • Ehrenvorsitzender des Deutschen Postverbands, Ortsverband Deggendorf, ab 1959 Mitglied der Bezirksvorstandschaft des Deutschen Postverbands und ab 1974 des Hauptvorstands des Landesverbands
  • Ab 1964 Kreisausschussvorsitzender des Beamtenbunds in Deggendorf
  • Ab 1976 Kreiscaritasvorsitzender, ab 1978 Mitglied des Caritasrats der Diözese Regensburg
  • Vorstandsmitglied des BRK
  • 07.11.1974-31.10.1983 Mitglied des Bayerischen Landtags (ausgeschieden wegen der Wahl zum Oberbürgermeister von Deggendorf) (Ersatzmann: Meyer, Ludwig)
GND: 133520064

Druckversion