© Bayerischer Landtag, München
Gallmeier, Josef
Geboren: München, 06.12.1906
Gestorben: Landshut, 13.04.1980
Beruf(e)/Ämter: Kaufmann
Wohnort(e): Landshut
Konfession: katholisch
Parteizugehörigkeit: Bayerische Volkspartei (BVP)
Christlich-Soziale Union (CSU)

Mitgliedschaft im
Bayer. Parlament:
Landtag: 27.01.1965-1966
Informationen zu den Landtagen bzw. Legislaturperioden:
Der Landtag 1962-1966 (5. Legislaturperiode) 
Der Landtag 1962-1966 (5. Legislaturperiode):
Wahlkreis:
  • Niederbayern

Biogramm:
  • zwei Jahre kaufmännische Lehre
  • Besuch einer höheren Handelsschule
  • seit1926 Mitglied der BVP
  • bis 1940 in der Nahrungsmittelindustrie tätig
  • 1940-1945 Teilnahme am Zweiten Weltkrieg
  • 1945 Mitbegründer des CSU-Kreisverbandes Landshut
  • 1945-1948 Leiter des Ernährungs- und Wirtschaftsamts Landshut
  • 1946-1948 Oberbürgermeister von Landshut
  • 1947-1963 Vorsitzender des CSU-Kreisverbandes Landshut
  • seit 1948 Stadtrat (CSU) in Landshut und Vorsitzender der CSU-Stadtratsfraktion
  • 1953-1961 Mitglied des Landesvorstands der CSU
  • 27.01.1965-20.11.1966 Mitglied des Bayerischen Landtags; nachgerückt für den verstorbene Abgeordneten Ramelsberger, Ludwig
GND: 133491587
Literatur/Quellen:
  • Balcar, Jaromír / Schlemmer, Thomas (Hg.): An der Spitze der CSU. Die Führungsgremien der Christlich-Sozialen Union 1946 bis 1955, München 2007 (= Darstellungen zur Zeitgeschichte. Hg. vom Institut für Zeitgeschichte, Bd. 68), S. 597.

Druckversion