© Bayerischer Landtag, München
Friedlein, Dr. Herbert
Geboren: Nürnberg, 08.09.1936
Beruf(e)/Ämter: Jurist
Staatsanwalt
Wohnort(e): Bayreuth
Konfession: evangelisch-lutherisch
Parteizugehörigkeit: Christlich-Soziale Union (CSU)

Mitgliedschaft im
Bayer. Parlament:
Landtag: 1974-1978
Informationen zu den Landtagen bzw. Legislaturperioden:
Der Landtag 1974-1978 (8. Legislaturperiode) 
Der Landtag 1974-1978 (8. Legislaturperiode):
Wahlkreis:
  • Oberfranken
Ausschüsse:
  • Ausschuss für Kulturpolitische Fragen (19.11.1974) Mitglied
  • Untersuchungsausschuss - Nebentätigkeiten (29.01.1976) stv. Mitglied
Mandatsunabhängige Funktionen:
Sonstige Funktionen:
  • Stadtrat in Bayreuth
  • Beiratsmitglied des Bundes Naturschutz in Bayern e.V.

Biogramm:
  • Volksschule in Nürnberg-Eibach, Oberrealschule an der Wölckernstraße in Nürnberg, Städtisches Konservatorium der Musik
  • Studium der Rechtswissenschaft an den Universitäten Erlangen und Heidelberg
  • Promotion und Tätigkeit als wissenschaftlicher Assistent an der Universität Erlangen-Nürnberg
  • seit 1963 in Bayreuth tätig als Assessor am Verwaltungsgericht, juristischer Staatsbeamter am Landratsamt und Referent bei der Regierung von Oberfranken, zuletzt 1. Staatsanwalt beim Verwaltungsgericht Bayreuth
  • 1972-1996 Stadtrat (CSU) in Bayreuth
  • Beiratsmitglied des Bunds Naturschutz in Bayern e.V.
  • 07.11.1974-15.10.1978 Mitglied des Bayerischen Landtags (CSU)
GND: 137493282
Literatur/Quellen:
  • http://www.hss.de/mediathek/archiv-fuer-christlich-soziale-politik/nachlaesse/f.html (22.04.2010).

Druckversion