© Bayerischer Landtag, München
Dumann, Manfred
Geboren: Ingolstadt, 28.07.1936
Beruf(e)/Ämter: Maschinenbauer
Werkmeister
Verwaltungsangestellter
Wohnort(e): Eichstätt
Konfession: katholisch
Parteizugehörigkeit: Christlich-Soziale Union (CSU)

Mitgliedschaft im
Bayer. Parlament:
Landtag: 07.11.1974-14.10.1990
Informationen zu den Landtagen bzw. Legislaturperioden:
Der Landtag 1974-1978 (8. Legislaturperiode)  Der Landtag 1978-1982 (9. Legislaturperiode)  Der Landtag 1982-1986 (10. Legislaturperiode)  Der Landtag 1986-1990 (11. Legislaturperiode) 
Der Landtag 1974-1978 (8. Legislaturperiode):
Wahlkreis:
  • Oberbayern
Ausschüsse:
  • Ausschuss für Ernährung und Landwirtschaft: ab 19.11.1974 Mitglied
  • Ausschuss für Landesentwicklung und Umweltfragen: ab 10.12.1974 Mitglied
  • Untersuchungsausschuss zum Verhalten von Herrn Staatssekretär Sackmann und Herrn Ministerialrat Dr. Dörrbecker im Zusammenhang mit den Vorgängen um die Firmengruppe Glöggler: ab 27.01.1977 stv. Mitglied
Der Landtag 1978-1982 (9. Legislaturperiode):
Wahlkreis:
  • Oberbayern
Ausschüsse:
  • Ausschuss für Fragen des öffentlichen Dienstes: Mitglied
  • Ausschuss für Wirtschaft und Verkehr: Mitglied
Der Landtag 1982-1986 (10. Legislaturperiode):
Wahlkreis:
  • Oberbayern
Ausschüsse:
  • Ausschuss für Fragen des öffentlichen Dienstes: ab 27.10.1982 Mitglied
  • Ausschuss für Wirtschaft und Verkehr: ab 27.10.1982 Mitglied
  • Untersuchungsausschuss zur Prüfung des Vorgehens von Behörden und Einzelpersonen im Zusammenhang mit möglichen unzulässigen Baupreisabsprachen: ab 20.07.1983 stv. Mitglied
Der Landtag 1986-1990 (11. Legislaturperiode):
Wahlkreis:
  • Oberbayern
Ausschüsse:
  • Ausschuss für Wirtschaft und Verkehr: ab 12.11.1986 Mitglied
  • Zwischenausschuss: ab 20.07.1990 Mitglied
Mandatsunabhängige Funktionen:
Sonstige Funktionen:
  • Landesgeschäftsführer der Jungen Union Bayerns
  • Bundesgeschäftsführer der Jungen Union Deutschlands
  • 1966-1970 Mitglied im Kreistag Ingolstadt
  • ab 13.12.1978 Landessportbeirat: Mitglied, 9.WP 1978-1982
  • ab 18.11.1982 Landessportbeirat: Mitglied, 10.WP 1982-1986
  • ab 10.12.1986 Landessportbeirat: Mitglied, 11.WP 1986-1990

Biogramm:
  • Besuch der Volksschule in Ingolstadt und des Gymnasiums in Ingolstadt und Geilenkirchen/Rheinland
  • 1957 Gesellenprüfung als Maschinenbauer
  • Studium des Maschinenbaus in München und Weiler
  • 1964 Techniker- und Werkmeisterprüfung
  • 1966-1970 Mitglied im Kreistag Ingolstadt
  • 1966 Landesgeschäftsführer der Jungen Union Bayerns
  • 1969 Bundesgeschäftsführer der Jungen Union Deutschlands
  • 1972 Eintritt in das Bayerische Staatsministerium für Landesentwicklung und Umweltfragen
  • Mitglied des Bayerischen Landtags: 07.11.1974-14.10.1990
GND: 133460282

Druckversion