© Bayerischer Landtag, München
Drechsel, Ewald
Geboren: Arzberg, 25.06.1926
Gestorben: Arzberg, 02.06.1990
Beruf(e)/Ämter: Bürgermeister
Kaufmann
Geschäftsführer
Wohnort(e): Arzberg
Konfession: evangelisch
Parteizugehörigkeit: Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD)

Mitgliedschaft im
Bayer. Parlament:
Landtag: 13.12.1954-02.12.1970
Informationen zu den Landtagen bzw. Legislaturperioden:
Der Landtag 1954-1958 (3. Legislaturperiode)  Der Landtag 1958-1962 (4. Legislaturperiode)  Der Landtag 1962-1966 (5. Legislaturperiode)  Der Landtag 1966-1970 (6. Legislaturperiode) 
Der Landtag 1954-1958 (3. Legislaturperiode):
Wahlkreis:
  • Oberfranken
Ausschüsse:
  • Ausschuss für Eingaben und Beschwerden: 13.01.1955-01.04.1957 Mitglied
  • Ausschuss für Grenzlandfragen: 13.01.1955-03.12.1958 Mitglied
  • Ausschuss Bayern Pfalz: 01.04.1957-03.12.1958 Mitglied
Der Landtag 1958-1962 (4. Legislaturperiode):
Wahlkreis:
  • Oberfranken
Ausschüsse:
  • Ausschuss für Grenzlandfragen: 04.12.1958-06.12.1962 Mitglied
Der Landtag 1962-1966 (5. Legislaturperiode):
Stimmkreis:
  • Wunsiedel,Marktredwitz,Rehau,Stadt Selb/Ofr
Ausschüsse:
  • Ausschuss für Grenzlandfragen: 07.12.1962-01.12.1966 Mitglied
Der Landtag 1966-1970 (6. Legislaturperiode):
Stimmkreis:
  • Wunsiedel,Marktredwitz,Rehau,Stadt Selb/Ofr
Ausschüsse:
  • Ausschuss für Grenzlandfragen: 02.12.1966-02.12.1970 Mitglied
Mandatsunabhängige Funktionen:
Sonstige Funktionen:
  • Kreisrat
  • 1. Bürgermeister der Stadt Arzberg
  • 1953-1954 Mitglied des Beirats für Bezirksverbandsangelegenheiten in Oberfranken

Biogramm:
  • 1933-1944 Volksschule in Arzberg, anschließend Ausbildung als Kaufmann
  • 1944-1945 Frontdienst im Zweiten Weltkrieg
  • April-Oktober 1945 russische Kriegsgefangenschaft
  • vorübergehend im elterlichen Geschäft tätig
  • 1945 Initiator der Wiederbegründung des Ortsvereins der SPD in Arzberg
  • 1946-1954 als Geschäftsführer tätig
  • ab 1947 Schriftführer, später Vorstandsmitliged der Arbeiterwohlfahrt (AWO) in Arzberg
  • 1951-1978 Vorsitzender des Ortsverbands der SPD in Arzberg
  • ab 1952 Kreisrat
  • 1953-1954 Mitglied des Beirats für Bezirksverbandsangelegenheiten in Oberfranken
  • 13.12.1954-02.12.1970 Mitglied des Bayerischen Landtags (SPD)
  • 1956-1984 1. Bürgermeister der Stadt Arzberg (SPD)
  • Auszeichnungen: Bayerischer Verdienstorden (1965), Ewald-Drechsel-Straße in Arzberg
GND: 133460150
Literatur/Quellen:
  • http://www.spd-arzberg.de/index.php?mod=content&page_id=6100&s=7475&menu=905 (23.03.2015).
  • http://www.arzbergertafel.de/index.php?awo-ortsverein-chronik (23.03.2015).
  • freundliche Hinweise Ralf Empl, München

Druckversion