© Bayerischer Landtag, München
Dittmeier, Josef
Geboren: Morlesau, 17.09.1919
Gestorben: Plattling, 04.03.1990
Beruf(e)/Ämter: Bahnbeamter
Wohnort(e): Plattling
Konfession: keine Angabe
Parteizugehörigkeit: Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD)

Mitgliedschaft im
Bayer. Parlament:
Landtag: 22.11.1970-15.10.1978
Informationen zu den Landtagen bzw. Legislaturperioden:
Der Landtag 1970-1974 (7. Legislaturperiode)  Der Landtag 1974-1978 (8. Legislaturperiode) 
Der Landtag 1970-1974 (7. Legislaturperiode):
Wahlkreis:
  • Niederbayern
Ausschüsse:
  • Ausschuss für Fragen des Beamtenrechts und der Besoldung : Mitglied
  • Ausschuss für Grenzlandfragen: Mitglied
Der Landtag 1974-1978 (8. Legislaturperiode):
Wahlkreis:
  • Niederbayern
Ausschüsse:
  • Ausschuss für Eingaben und Beschwerden: ab 19.11.1974 Mitglied
  • Ausschuss für Grenzlandfragen: Mitglied
  • Zwischenausschuss Mitglied
Mandatsunabhängige Funktionen:
Sonstige Funktionen:
  • Stadtrat in Plattling
  • Kreisrat des Landkreises Deggendorf
  • Mitglied des Bezirkstages von Niederbayern

Biogramm:
  • 1926 wegen Versetzung des Vaters nach Plattling verzogen; dort Volks- und Berufsschulbesuch
  • 1934 beim Bahnhof Plattling als Junghelfer eingetreten und bis 1939 dort in verschiedenen Dienstzweigen tätig
  • Im Oktober 1939 zur Wehrmacht eingezogen; auf den Kriegsschauplätzen in Frankreich, Russland und Holland eingesetzt; viermalige Verwundung
  • Im Januar 1945 in englische Gefangenschaft geraten und im September des gleichen Jahres in die Heimat entlassen
  • Ab 1952 Stadtrat in Plattling
  • Ab 1956 Kreisrat des Landkreises Deggendorf
  • Ab 1962 Mitglied des Bezirkstags von Niederbayern
  • Mitglied des Bayerischen Landtags: 22.11.1970-15.10.1978
GND: 133459837

Druckversion