© Bayerischer Landtag, München
Berg, Irmlind
Geboren: Bad Grund, 09.02.1941
Beruf(e)/Ämter: Rechtsanwaltsgehilfin
Kauffrau
Politologin
Wohnort(e): Landsberg a.Lech
Konfession: keine Angabe
Parteizugehörigkeit: Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD): seit 1969

Mitgliedschaft im
Bayer. Parlament:
Landtag: 01.01.1993-05.10.2003
Informationen zu den Landtagen bzw. Legislaturperioden:
Der Landtag 1990-1994 (12. Legislaturperiode)  Der Landtag 1994-1998 (13. Legislaturperiode)  Der Landtag 1998-2003 (14. Legislaturperiode) 
Der Landtag 1990-1994 (12. Legislaturperiode):
Wahlkreis:
  • Oberbayern
Ausschüsse:
  • Ausschuss für Sozial-,Gesundheits-u.Familienpolitik: ab 12.01.1993 Mitglied
  • Zwischenausschuss: ab 21.07.1994 stv. Mitglied
Der Landtag 1994-1998 (13. Legislaturperiode):
Wahlkreis:
  • Oberbayern
Ausschüsse:
  • Ausschuss für Sozial-,Gesundheits-u.Familienpolitik: ab 10.11.1994 Mitglied
Weitere Funktionen:
  • ab 16.03.1995 Landesseniorenrat: Mitglied
Der Landtag 1998-2003 (14. Legislaturperiode):
Wahlkreis:
  • Oberbayern
Ausschüsse:
  • Ausschuss für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten: ab 29.10.1998 Mitglied
  • Ausschuss für Sozial-,Gesundheits-u.Familienpolitik: ab 29.10.1998 Mitglied
Mandatsunabhängige Funktionen:
Sonstige Funktionen:
  • Gemeinderätin
  • Kreis- und Bezirksrätin
  • Jugendschöffin am Amtsgericht Fürstenfeldbruck
  • Mitglied der Prüfungskammer für Kriegsdienstverweigerer
  • Mitgliedschaften: Bund Naturschutz, Arbeiterwohlfahrt, Johanniter, Reichsbund, Frauennotruf, Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft, Naturfreunde, Hilfe für krebskranke Kinder
  • ab 23.09.1993 Gefängnisbeirat JVA Landsberg/Lech: stv. Mitglied, 12.WP 1990-1994
  • 1991-1999 Vorsitzende der SPD im Unterbezirk Landsberg a.Lech
  • ab 24.11.1994 Gefängnisbeirat JVA Landsberg/Lech: stv. Mitglied, 13.WP 1994-1998
  • ab 26.11.1998 Gefängnisbeirat JVA Landsberg/Lech: stv.Vorsitzende, 14.WP 1998-2003

Biogramm:
  • 1957 Realschulabschluss
  • 1957-1960 Lehre als Rechtsanwalts- und Notariatsgehilfin
  • Ab 1969 SPD-Mitglied
  • Ab 1972 Gemeinderätin
  • 1970-1974 Landtags- bzw. Bundestagsassistentin
  • 1975 Abitur über den 2. Bildungsweg
  • Studium der politischen Wissenschaften
  • 1978-1990 Kreis- und Bezirksrätin
  • 1982-1994 selbständige Kauffrau
  • 1991-1999 Vorsitzende der SPD im Unterbezirk Landsberg a. Lech
  • Ab 1996 Kreisrätin in Landsberg a. Lech
  • Lange Jahre Jugendschöffin am Amtsgericht Fürstenfeldbruck und Mitglied der Prüfungskammer für Kriegsdienstverweigerer
  • Mitgliedschaften: Bund Naturschutz, Arbeiterwohlfahrt, Johanniter, Reichsbund, Frauennotruf, Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft, Naturfreunde, Hilfe für krebskranke Kinder
  • Mitglied des Bayerischen Landtags: 01.01.1993-11.11.2003
  • -nachgerückt für den ausgeschiedenen Abgeordneten Seebauer, Rolf-
GND: 13341227X

Druckversion