© Bayerischer Landtag, München
Bayer, Karl
Geboren: Karbach i.Steigerwald, 17.02.1925
Gestorben: Grafenau, 16.06.1995
Beruf(e)/Ämter: Forstmeister
Wohnort(e): Grafenau
Konfession: keine Angabe
Parteizugehörigkeit: Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD)

Mitgliedschaft im
Bayer. Parlament:
Landtag: 25.11.1962-20.11.1966
Informationen zu den Landtagen bzw. Legislaturperioden:
Der Landtag 1962-1966 (5. Legislaturperiode) 
Der Landtag 1962-1966 (5. Legislaturperiode):
Wahlkreis:
  • Niederbayern
Ausschüsse:
  • Ausschuss für Staatshaushalt und Finanzfragen: Mitglied
Mandatsunabhängige Funktionen:
Sonstige Funktionen:
  • Mitglied des Kreistages des Landkreises Grafenau

Biogramm:
  • Besuch der Volksschule und der höheren Schule
  • 1943 zur Wehrmacht eingezogen
  • Offiziers- und Flugzeugführerausbildung auf der Luftkriegsschule in Berlin-Werder, anschließend Einsatz an der Ostfront
  • Im April 1945 schwer verwundet, russische Gefangenschaft
  • 1946-1949 Studium der Forstwissenschaft an der Universität München mit anschließender Ableistung des Vorbereitungsdiensts für den Höheren Staatsforstdienst
  • 1952 Ablegung der Großen Forstlichen Staatsprüfung und Übernahme in den Staatsforstdienst als Forstassessor
  • Ab 1953 in Spiegelau, zunächst am Staatlichen Sägewerk Spiegelau; ab 1959 als Forstmeister am Forstamt Spiegelau
  • Mitglied des Kreistags des Landkreises Grafenau
  • Mitglied des Bayerischen Landtags: 25.11.1962-20.11.1966
GND: 137032587

Druckversion