© Bayerischer Landtag, München
Bauer, Walter, Alois
Geboren: München, 01.09.1924
Gestorben: München, 14.01.2014
Beruf(e)/Ämter: Lehrer
Gymnasialprofessor
Wohnort(e): Mehring, Lkr. Altötting
Konfession: römisch-katholisch
Parteizugehörigkeit: Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD)

Mitgliedschaft im
Bayer. Parlament:
Landtag: 05.04.1973-11.11.1974
Informationen zu den Landtagen bzw. Legislaturperioden:
Der Landtag 1970-1974 (7. Legislaturperiode) 
Der Landtag 1970-1974 (7. Legislaturperiode):
Wahlkreis:
  • Oberbayern
Ausschüsse:
  • Ausschuss für Eingaben und Beschwerden: 03.05.1973-11.11.1974 Mitglied
  • Ausschuss für Ernährung und Landwirtschaft: 03.05.1973-11.11.1974 Mitglied
  • Zwischenausschuss: 29.10.1974-29.10.1974 stv. Mitglied
Mandatsunabhängige Funktionen:
Sonstige Funktionen:
  • Kreisrat
  • Stadtrat
  • Beamtenausschussvorsitzender des DGB-Kreises Mühldorf-Altötting
  • Mitglied der Wasserwacht im Bayerischen Roten Kreuz
  • Gefängnisbeirat Strafanstalt Amberg: stv. Mitglied, 7.WP 1970-1974

Biogramm:
  • Reichsarbeitsdienst im Sudetengau
  • Kriegsdienst in Frankreich, Russland, Slowakei; mehrfach verwundet, Kriegsgefangenschaft
  • ab Herbst 1945 Sparkassenangestellter in München
  • 1946 Studium für den höheren Schuldienst mit den Fächern Leibeserziehung, Deutsch, Geographie an der Universität München
  • ab 01.10.1951 an der Städtischen Realschule Burghausen, Referent für Jugend und Sport
  • ab 1960 Mitglied des Stadtrats der Stadt Burghausen (SPD)
  • ab 1966 Mitglied des Kreistags im Landkreis Burghausen (SPD), hier kurzfristig Fraktionsvorsitzender bis zum Wohnortswechsel nach Hohenwart
  • Vorsitzender des Beamtenausschusses des DGB-Kreises Mühldorf-Altötting
  • Mitglied der Wasserwacht im Bayerischen Roten Kreuz, ab 1947 als Lehrscheininhaber
  • 05.04.1973-11.11.1974 Mitglied des Bayerischen Landtags (SPD); nachgerückt am 05.04.1973 für den Abgeordneten: Adametz, Rudolf
GND: 137023766

Druckversion