© Bayerisches Hauptstaatsarchiv, Senat Bildarchiv 297
Zausinger, Hans Ludwig
Geboren: München, 03.10.1935
Gestorben: München, 26.04.2018
Beruf(e)/Ämter: Dipl.-Ingenieur (FH)
Firmeninhaber
Wohnort(e): München
Konfession: katholisch
Gruppe: Handwerk

Mitgliedschaft im
Bayer. Parlament:
Senat: 01.01.1980-10.09.1992
Informationen zu den Landtagen bzw. Legislaturperioden:
Der Bayerische Senat (1947-1999) 
Der Bayerische Senat (1947-1999):
Ausschüsse:
  • Ausschuss für Kulturpolitik (Senat) (1980) Mitglied 1980/1992
  • Ausschuss für Sozial-, Gesundheits- und Familienpolitik (Senat) (1980) Mitglied 1980/1992
  • Hauptausschuss (Senat) (1988) Mitglied 1988/1992
  • Ausschuss für Kulturpolitik (Senat) (28.09.1989) 2.stv.Vorsitzender 1989/1989
  • Ausschuss für Kulturpolitik (Senat) (1990) stv.Vorsitzender 1990/1992

Biogramm:
  • Elektromaschinenbauerlehre und Erwerb der Fachhochschulreife
  • 1958 Ingenieur-Prüfung (Starkstromtechnik und Energiewirtschaft) Oskar-von-Miller-Polytechnikum München
  • 1959 Elektroinstallateur-Meister
  • 1960-1995 Geschäftsführender Gesellschafter der Ludwig Zausinger Elektro-Anlagentechnik GmbH & Co München (Gründungsjahr 1925)
  • Vizepräsident der Handelskammer für Oberbayern
  • Vorsitzender des Landesinnungsverbands für das bayerische Elektrohandwerk
  • Vorstandsmitglied des VAB
  • Vorstandsmitglied im Zentralverband des deutschen Elektrohandwerks (ZVEH)
  • Verwaltungsrat der Landeszentrale für Neue Medien
  • 01.01.1980-10.09.1992 Mitglied des Bayerischen Senats
  • 21.2.1991-10.9.1992 Stiftungsrat der Bayerischen Forschungsstiftung
  • Auszeichnungen: Bundesverdienstkreuz am Bande (1985), Bayerischer Verdienstorden (1987)
GND: 1020271469
Literatur/Quellen:
  • freundliche Hinweise Ralf Empl, München

Druckversion