© Bayerisches Hauptstaatsarchiv, Senat Bildarchiv 293
Wild, Joseph
Geboren: Mühltal, Obb., Vorgebirge?/Obb., 02.09.1901
Gestorben: München od.Oberhaching?, 10.06.1993
Beruf(e)/Ämter: Bäckermeister
Wohnort(e): Oberhaching, Lkr. München
Konfession: katholisch
Gruppe: Handwerk

Mitgliedschaft im
Bayer. Parlament:
Senat: 01.01.1956-31.12.1979
Informationen zu den Landtagen bzw. Legislaturperioden:
Der Bayerische Senat (1947-1999) 
Der Bayerische Senat (1947-1999):
Ausschüsse:
  • Hauptausschuss (Senat) (1956) Mitglied 1956/1979
  • Finanz- und Haushaltsausschuss (Senat) (24.03.1965) Mitglied 1965/1979
Weitere Funktionen:
  • 1978 Präsidium (Senat): Alterspräsident
Mandatsunabhängige Funktionen:
Sonstige Funktionen:
  • Präsident der Handwerkskammer für Oerbayern
  • Präsident des Zentralverbands des Deutschen Handwerks

Biogramm:
  • Volks- und Berufsschule, private Handels- und Sprachenschule
  • 1914-1917 Bäckerlehre in München
  • 1923-1931 Aufenthalt in den USA
  • 1931 Eröffnung einer Bäckerei in München
  • 1934 Bäckermeister
  • 1945 Mitglied im Vorstand der Bäcker-Innung München
  • 1945-1950 Vorstand Aufsichtsrat Bäckerkunstmühle
  • 1946 Mitglied Vorstand Landesverband des Bäckerhandwerks
  • 1946 Mitglied Ausschuss für Wirtschaft und Arbeit in Frankfurt a. M.
  • 1947 Mitbegründer und Bundesvorsitzender der Innungskrankenkassen
  • 1954-1979 Präsident der Handwerkskammer für München und Oberbürgermeister
  • 1955-1972 Präsident Zentralverband des Deutschen Handwerks und Vorsitzender der Arge der bayerischen Handwerkskammern, Präsident Deutscher Handwerkskammertag
  • 1965 Präsident der Internationalen Föderation des Handwerks
  • Mitglied Wirtschafts- und Sozialausschuss der EWG in Brüssel
GND: 1019816740
Literatur/Quellen:
  • WiW? (1992/93), S. 1490
  • Nachruf (von Präs. Dr. Weiß) in: PlPr 5/1993 S. 68 B-C

Druckversion