© Bayerisches Hauptstaatsarchiv, Senat Bildarchiv 286
Weißauer, Dr. Ludwig
Geboren: Prien a.Chiemsee, 02.11.1900
Gestorben: München, 23.02.1973
Beruf(e)/Ämter: Jurist
Dipl.-Volkswirt
Rechtsanwalt
Wohnort(e): München
Konfession: keine Angabe
Gruppe: Gewerkschaften

Mitgliedschaft im
Bayer. Parlament:
Senat: 01.08.1957-31.12.1961
Informationen zu den Landtagen bzw. Legislaturperioden:
Der Bayerische Senat (1947-1999) 
Der Bayerische Senat (1947-1999):
Ausschüsse:
  • Sonderausschuss Wassergesetz (Senat) Mitglied
  • Finanz- und Haushaltsausschuss (Senat) (15.10.1957) Mitglied 1957/1957
  • Rechts- und Verfassungsausschuss (Senat) (1958) Mitglied 1958/1961
  • Wahlprüfungsausschuss (Senat) (1960) Mitglied 1960/1961
  • Finanz- und Haushaltsausschuss (Senat) (30.11.1961) Mitglied 1961/1961
Mandatsunabhängige Funktionen:
Sonstige Funktionen:
  • Syndikus der Genossenschaft Deutscher Bühnenangehöriger im DGB

Biogramm:
  • Gymnasium in Freising, 1919 Abitur am Ludwigs-Gymnasium in München
  • Jura- und Volkswirtschaftsstudium an der Universität München; 1926 2. juristische Staatsprüfung <
  • 1927-1929 Mitarbeiter beim Völkerbund in Genf, danach sozialpolitische Studien in England, Frankreich und Italien
  • 1930 Zulassung als Rechtsanwalt in München
  • 1940-1945 Kriegsdienst, Gefangenschaft
  • Danach Mitarbeit beim DGB; Syndikus Genossenschaft Deutscher Bühnenangehöriger im DGB-Landesbezirk Bayern
  • Diss.: Lohnbewegung in bayerischer Landwirtschaft im Laufe eines halben Jahrhundert 1870-1924 (mit einem Rückblick auf die Lohnverhältnisse früherer Zeiten), (maschinenschriftlich) Verbot der Lohnarbeit verheirateter Frauen. Eine Studie über Lohnarbeiterin und Mutter der Familie, München 1929; Wege zur Diktatur. Die kommende Front der Soldaten, Berlin 1931
GND: 119367416

Druckversion