© Bayerisches Hauptstaatsarchiv, Senat Bildarchiv 247
Stärker, Hubert
Geboren: Augsburg, 07.09.1936
Beruf(e)/Ämter: Dipl.-Kaufmann
Wohnort(e): Augsburg
Konfession: evangelisch
Gruppe: Industrie und Handel

Mitgliedschaft im
Bayer. Parlament:
Senat: 01.01.1994-31.12.1999
Informationen zu den Landtagen bzw. Legislaturperioden:
Der Bayerische Senat (1947-1999) 
Der Bayerische Senat (1947-1999):
Ausschüsse:
  • Rechts- und Verfassungsausschuss (Senat) (1994) Mitglied 1994/1999
  • Finanz- und Haushaltsausschuss (Senat) (1994) Mitglied 1994/1995
  • Wirtschaftsausschuss (Senat) (1996) Mitglied 1996/1999
  • Hauptausschuss (Senat) (1998) Mitglied 1998/
Mandatsunabhängige Funktionen:
Sonstige Funktionen:
  • Präsident der Vereinigung der Arbeitgeberverbände in Bayern (VAB)

Biogramm:
  • Studium der Betriebswirtschaft an der Universität München; Praktika in Frankreich und in diversen deutschen Betrieben; Abschluss als Dipl.-Kaufmann
  • 1965 Eintritt in die Firma Zeuna Stärker (ZS), ab 1978 geschäftsführender Gesellschafter, Managing Director ZS BOP (Südafrika), Chairman ZS-SME Indien, Chairman ZS USA, Aufsichtsratsvorsitzender der ZS Ungarn
  • Ab 1978 Mitglied der Vollversammlung der IHK Augsburg und Schwaben
  • Ab 1985 Präsident der VAB und Mitglied des Präsidiums in der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA)
  • Ab 1985 Vorsitzender des Vorstands im Verband der Bayerischen Metall- und Elektroindustrie (VBM) und Mitglied des Vorstands des Gesamtverbands der metallindustriellen Arbeitgeberverbände (GDM)
  • 1986 Präsidiumsmitglied des Landesverbands der Bayerischen Industrie
  • Ab 1988 Vizepräsident und Schatzmeister im Institut der deutschen Wirtschaft in Köln
  • Ab 1990 Mitglied des Vorstands im Verband der Automobilindustrie
  • 1994 Ehrensenator der TU München
GND: 135987350
Literatur/Quellen:
  • Haas, Marianne E.: Zur Person: H. S., in: Münchner Stadtanzeiger Nr. 42 v. 17.10.1991, S. 7

Druckversion