© Bayerisches Hauptstaatsarchiv, Senat Bildarchiv 240
Smura, Paul
Geboren: Schwerin a.d.Warthe (heute: Skwierzyna/Polen), 26.12.1889
Gestorben: München, 16.06.1957
Beruf(e)/Ämter: Maler
Bauarbeiter
Wohnort(e): München
Konfession: katholisch
Gruppe: Gewerkschaften

Mitgliedschaft im
Bayer. Parlament:
Senat: 04.12.1947-16.06.1957
Informationen zu den Landtagen bzw. Legislaturperioden:
Der Bayerische Senat (1947-1999) 
Der Bayerische Senat (1947-1999):
Ausschüsse:
  • Hauptausschuss (Senat): Mitglied 1948/1957
  • Bauausschuss (Senat): Mitglied 1948/1957
  • Bauausschuss (Senat): 1. stv.Vorsitzender 1948/1957
  • Wirtschaftsausschuss (Senat): Mitglied 1954/1957
  • Wirtschaftsausschuss (Senat): (17.10.1956): 1. stv.Vorsitzender 1956/1957
Weitere Funktionen:
  • 1952 Präsidium (Senat): Interims-Schriftführer

Biogramm:
  • Volksschule
  • Lehre als Maler
  • Ab 1910 in Ansbach als Maler und Geschäftsführer tätig
  • 1915-1918 Soldat im Ersten Weltkrieg
  • 1922-1933 (Entlassung) Gewerkschaftsangestellter in Ansbach, Karlsruhe und München
  • 1945-1957 1. Vorsitzender der IG Bau-Steine-Erden, Bezirksleitung Bayern, und 3. Bundesvorstand dieser Gewerkschaft
  • Führende Funktionen in der Bayerischen Bauberufsgenossenschaft, der Familienausgleichskasse des bayerischen Bauwesens, u.a.
GND: 135985455

Druckversion