© Bayerischer Landtag, München
Dörler, Jakob
Geboren: Göcklingen b.Landau i.d.Pfalz, 01.02.1874
Gestorben: unbekannt, 27.05.1957
Beruf(e)/Ämter: Schuhfabrikarbeiter
Wohnort(e): Pirmasens/Pfz.
Konfession: katholisch
Parteizugehörigkeit: Bayerische Volkspartei (BVP)

Mitgliedschaft im
Bayer. Parlament:
Landtag: 1932-1933
Informationen zu den Landtagen bzw. Legislaturperioden:
Der Landtag 1932-1933 (5. Wahlperiode)  Der 'gleichgeschaltete' Landtag von 1933 
Ausschüsse:
  • Ausschuss für Aufgaben wirtschaftlicher Art (07.06.1932) Mitglied 5.WP 1932-1933
  • Ausschuss für Eingaben und Beschwerden (07.06.1932) Mitglied 5.WP 1932-1933
  • Ausschuss für Verfassungsfragen (07.06.1932) Mitglied 5.WP 1932-1933
  • Ausschuss für Wahlprüfungen (07.06.1932) Mitglied 5.WP 1932-1933
  • Ausschuss für die Geschäftsordnung (07.06.1932) Mitglied 5.WP 1932-1933
  • Ausschuss für Aufgaben wirtschaftlicher Art (29.04.1933) Mitglied Der "gleichgeschaltete" Landtag 1933
  • Ausschuss für Eingaben und Beschwerden (29.04.1933) stv.Schriftführer 1933
  • Ausschuss für Wahlprüfungen (29.04.1933) Mitglied Der "gleichgeschaltete" Landtag 1933
Der Landtag 1932-1933 (5. Wahlperiode):
Stimmkreis:
  • Stkr.Zweibrücken,Kusel,Kaiserslautern-Land-Landstuhl/Pf

Biogramm:
  • Gründer und Mitarbeiter in der christlichen Gewerkschafts- und katholischen Arbeiterbewegung
  • Ab 1908 Gewerkschaftsangestellter beim Zentralverband christlicher Lederarbeiter in Pirmasens
  • Ab 1920 Stadtrat in Pirmasens
  • 1932-1933 Abgeordneter des Bayerischen Landtags
GND: 133460061

Druckversion