© Bayerisches Hauptstaatsarchiv, Senat Bildarchiv 130
Küßwetter, Dr. Hans
Geboren: Ehingen a.Hesselberg, 14.01.1909
Gestorben: Dinkelsbühl, Lkr. Ansbach/Mfr., 19.11.1965
Beruf(e)/Ämter: Landrat
Gymnasiallehrer
Wohnort(e): Dinkelsbühl, Lkr. Ansbach
Konfession: evangelisch
Gruppe: Gemeinden und Gemeindeverbände

Mitgliedschaft im
Bayer. Parlament:
Senat: 01.07.1958-19.11.1965
Informationen zu den Landtagen bzw. Legislaturperioden:
Der Bayerische Senat (1947-1999) 
Der Bayerische Senat (1947-1999):
Ausschüsse:
  • Sonderausschuss Wassergesetz (Senat) Mitglied
  • Rechts- und Verfassungsausschuss (Senat) (09.10.1958) Mitglied 1958/1964
  • Finanz- und Haushaltsausschuss (Senat) (07.10.1964) Mitglied 1964/1965
  • Sonderausschuss Wohnungsbau (Senat) (16.12.1964) Mitglied 1964/1965
Mandatsunabhängige Funktionen:
Sonstige Funktionen:
  • Landrat
  • Präsident des Bezirkstags von Mittelfranken
  • 1952-1967 Vorsitzender des CSU-Bezirksverbands Mittelfranken

Biogramm:
  • 1919-1925 Progymnasium St. Anna in Augsburg
  • Studieum der klassischen Philologie, Geschichte, Politik und Germanistik in München und Berlin
  • 1936 Promotion zum Dr. phil. (Diss.: "Studien zu Fürst Bülows Denkwürdigkeiten, Speyer 1936.")
  • 1937-1941 Studienassistent und Studienrat am Wittelsbacher Gymnasium München
  • 1941-1945 Teilnahme am Zweiten Weltkrieg
  • 1946 Wahl zum Landrat des (ehem.) Landkreises Dinkelsbühl, aber von der US-Militärregierung abgelehnt
  • 1947-1948 Studienassistent und Studienrat am Wittelsbacher Gymnasium München
  • 1948-1965 Landrat (CSU) des (ehem.) Landkreises Dinkelsbühl
  • 1952-1965 Mitglied des Landesvorstands der CSU
  • 1952-1967 Vorsitzender des CSU-Bezirksverbands Mittelfranken
  • 1952-1965 Mitglied des Bezirkstags (CSU) für Mittelfranken (Bezirksrat)
  • 1958-1962 Vizepräsident des Bezirkstags für Mittelfranken
  • 1962-1965 Präsident des Bezirkstags für Mittelfranken
  • 01.07.1958-19.11.1965 Mitglied des Bayerischen Senats
GND: 125777965
Literatur/Quellen:
  • Balcar, Jaromír / Schlemmer, Thomas (Hg.): An der Spitze der CSU. Die Führungsgremien der Christlich-Sozialen Union 1946 bis 1955, München 2007 (= Darstellungen zur Zeitgeschichte. Hg. vom Institut für Zeitgeschichte, Bd. 68), S. 608.
  • Nachruf: Sten.Ber. Nr. 32/1.12.1965, S. 739 f.

Druckversion