© Bayerisches Hauptstaatsarchiv, Senat Bildarchiv 85
Haack, Dr. Dieter
Geboren: Karlsruhe, 09.06.1934
Beruf(e)/Ämter: Jurist
Wohnort(e): Erlangen
Konfession: evangelisch
Parteizugehörigkeit: Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD)
Gruppe: Religionsgemeinschaften

Mitgliedschaft im
Bayer. Parlament:
Senat: 04.04.1990-31.12.1999
Informationen zu den Landtagen bzw. Legislaturperioden:
Der Bayerische Senat (1947-1999) 
Der Bayerische Senat (1947-1999):
Ausschüsse:
  • Finanz- und Haushaltsausschuss (Senat) (03.05.1990) Mitglied 1990/1999
  • Ausschuss für Kulturpolitik (Senat) (03.05.1990) Mitglied 1990/1999
  • Finanz- und Haushaltsausschuss (Senat) (08.02.1995) 2. stv.Vorsitzender 1995/1997
  • Hauptausschuss (Senat) (1996) Mitglied 1996/1999
  • Finanz- und Haushaltsausschuss (Senat) (13.03.1997) 1. stv.Vorsitzender 1997/1999
Mandatsunabhängige Funktionen:
Mitgliedschaft in anderen Parlamenten:
  • 1969-1990 Mitglied des Deutschen Bundestags
Sonstige Funktionen:
  • Präsident der Landessynode der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern

Biogramm:
  • Humanistisches Gymansium in Erlangen
  • Jurastudium in Erlangen und Bonn, 1. und 2. Staatsprüfung
  • 1962-1963 Regierungs-Assessor im bayerischen Staatsdienst der inneren Verwaltung
  • 1963-1969 im Bundesministerium für gesamtdeutsche Fragen, ab 1966 als Regierungsdirektor und Referent im Ministerbüro
  • 1964-1969 Kreisrat des Rhein-Sieg-Kreises
  • 1988-1991 (Auflösung) Präsident des Kuratoriums Unteilbares Deutschland
  • 1978 Mitglied, ab 1990 Präsident der Landessynode der Evangelischen Kirche in Bayern
  • 1994 Mitglied des Diakonischen Rats des Diakonischen Werks Bayern
  • Mitglied des Verwaltungsrats der Rummelsberger Anstalten der Inneren Mission
  • 12.1972-02.1978 Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium für Raumordnung, Bauwesen und Städtebau
  • Diss.: Der Vertrauensausschuss im Wahlrecht der evangelisch-lutherischen Kirche in Bayern. Vorgeschichte und Aufgabenstellung, Erlangen 1961; Forschungspolitik des Bundes auf den Gebieten des Städtebauwesens und der Raumordnung, Konstanz 1982 (Konstanzer Universitätsreden; 140); Das Wiedervereinigungsverbot des Grundgesetzes. Hrsg. v. Dieter Haack, Köln 1989
GND: 130118451
Literatur/Quellen:
  • Kurzbiographie, in: Wer ist wer? 32 (1993/94) S. 467
  • Kurzbiographie, in: Munzinger-Archiv 13-14/94.

Druckversion