© Bayerisches Hauptstaatsarchiv, Senat Bildarchiv 30
Büchel, Hans
Geboren: Ottensoos, Lkr. Nürnberger Land/Mfr., 11.10.1893
Gestorben: Ottensoos, Lkr. Nürnberger Land/Mfr., 07.06.1961
Beruf(e)/Ämter: Bürgermeister
Landwirt
Hopfenbauer
Hopfenhändler
Wohnort(e): Ottensoos, Lkr. Nürnberger Land/Mfr.
Konfession: keine Angabe
Gruppe: Gemeinden und Gemeindeverbände

Mitgliedschaft im
Bayer. Parlament:
Senat: 04.12.1947-31.12.1957
Informationen zu den Landtagen bzw. Legislaturperioden:
Der Bayerische Senat (1947-1999) 
Der Bayerische Senat (1947-1999):
Ausschüsse:
  • Wahlprüfungsausschuss (Senat) (1948) Mitglied 1948/1957
  • Sonderausschuss Gemeindeordnung (Senat) (1950) Mitglied 1950/1952
  • Wahlprüfungsausschuss (Senat) (1952) stv.Vorsitzender 1952/1953
Mandatsunabhängige Funktionen:
Sonstige Funktionen:
  • Bürgermeister
  • stv.Vorsitzender des Bezirksverbands Mittelfranken des Bayerischen Gemeindetags

Biogramm:
  • Volksschule, in den Winterhalbjahren 1908/09 und 1909/10 Landwirtschaftsschule Hersbruck
  • 1913 Wehrdienst
  • 1914-1918 Kriegsteilnahme, Lazarett
  • 1926 Einheirat in einen Hopfenbaubetrieb und Hopfenhandel
  • 1933 Verhaftungen
  • 1918-1933 Mitglied im "Bund der Landwirte" (ab 1921 "Bayerischer Landbund" und "Reichslandbund")
  • 1918-1933 Gauführer des "Bayerischen Junglandbunds"
  • 1918-1933(?) Mitglied im bayerischen Bundesvorstand, 1918-1933 Mitglied im deutschen Vorstand des "Reichslandbunds" in Berlin; nach 1933 Niederlegung aller Ämter
  • Ab 1945 Bürgermeister der Gemeinde Ottensoos
  • Bis 1960 Mitglied des Landesausschusses des Bayerischen Gemeindetags
  • Stellv. Vorsitzender des Bezirksverbands Mittelfranken des Bayerischen Gemeindetags
GND: 137109717

Druckversion