© Bayerisches Hauptstaatsarchiv, Senat Bildarchiv 18
Benedikt, Georg
Geboren: Ohlstadt, Lkr. Garmisch-Partenkirchen/Obb., 16.11.1890
Gestorben: Ohlstadt, Lkr. Garmisch-Partenkirchen/Obb., 18.08.1952
Beruf(e)/Ämter: Bürgermeister
Landwirt
Wohnort(e): Ohlstadt, Lkr. Garmisch-Partenkirchen/Obb.
Konfession: katholisch
Gruppe: Land- und Forstwirtschaft

Mitgliedschaft im
Bayer. Parlament:
Senat: 04.12.1947-18.08.1952
Informationen zu den Landtagen bzw. Legislaturperioden:
Der Bayerische Senat (1947-1999) 
Der Bayerische Senat (1947-1999):
Ausschüsse:
  • Sonderausschuss Gemeindeordnung (Senat) (1950) Mitglied 1950/1952
  • Rechts- und Verfassungsausschuss (Senat) (1952) Mitglied 1952/1952

Biogramm:
  • 1896-1903 Volksschule in Ohlstadt
  • Tätigkeit im elterlichen landwirtschaftlichen Betrieb und Ladengeschäft
  • 1910-1912 Wehrdienst
  • Besuch der Landwirtschaftlichen Schule in Regensburg (Regensburger Kurse)
  • 1914-1918 Soldat im Ersten Weltkrieg (Komp. Feldwebel und Offiziersstellvertreter)
  • 1919 Gemeinderat
  • 1920-1933 (Auflösung) Orts- und Bezirksobmann des Christlichen Bauernverbands
  • Vorsitzender der Bezirks-Zuchtgenossenschaft
  • 1920-1933 Geschäftsführer der Bezirksbauernkammer Garmisch
  • 1920-1933 1. Vorsitzender des Landesverbands ehemaliger Regensburger Winterschüler und Kursisten ("Bayerischer Jungbauernverband")
  • 1924 Übernahme des elterlichen Hofs ("zum Meßner", 60 ha)
  • 1933 Aberkennung der Wahl zum Bürgermeister von Ohlstadt
  • 1933 vorübergehend in Schutzhaft
  • 1945 Bürgermeister von Ohlstadt
  • 1945 Mitglied des Kreistags von Garmisch-Partenkirchen
  • 1945 Ehrenamtlicher Leiter des Ernährungsamts Garmisch
  • Mitglied des Landes-Ausschusses des Bayerischen Bauernverbands
GND: 133408507
Literatur/Quellen:
  • Schmöger, Helga (Bearb.), Der Bayerische Senat. Biographisch-statistisches Handbuch 1947-1997, Düsseldorf 1998, S. 142 f.

Druckversion