© Bayerisches Hauptstaatsarchiv, Senat Bildarchiv 17
Beer, Helmut
Geboren: Windischeschenbach, 10.09.1941
Beruf(e)/Ämter: Porzellanmaler
Wohnort(e): München
Konfession: keine Angabe
Gruppe: Gewerkschaften

Mitgliedschaft im
Bayer. Parlament:
Senat: 21.11.1994-31.12.1999
Informationen zu den Landtagen bzw. Legislaturperioden:
Der Bayerische Senat (1947-1999) 
Der Bayerische Senat (1947-1999):
Ausschüsse:
  • Wirtschaftsausschuss (Senat) (15.12.1994) Mitglied 1994/1999
  • Rechts- und Verfassungsausschuss (Senat) (15.12.1994) Mitglied 1994/1999
Mandatsunabhängige Funktionen:
Sonstige Funktionen:
  • Vorsitzender und Landesbezirksleiter der IG Chemie-Papier-Keramik Bayern
  • Mitglied des Landesbezirksvorstands des DGB Bayern
  • stv.Vorsitzender des Aufsichtsrats der Haindl-Papier-GmbH, Augsburg und Hutschenreuther AG, Selb.
  • 1970-1991 Verhandlungsführer der Tarifbereiche Papiererzeugung und Kunststoffverarbeitung
  • Bezirkssekretär der IG Chemie-Papier-Keramik in Bayern, Leiter der Abteilungen Jugend und Berufliche Bildung, ab 1982 der Abteilung Angestellte

Biogramm:
  • Ausbildung und Tätigkeit als Porzellanmaler bei Firma Winterling in Windischeschenbach
  • Fortbildung, u.a. Heimvolkshochschule Hustedt in Niedersachsen
  • Ab 1967 Bezirkssekretär der IG Chemie-Papier-Keramik in Bayern, Leiter der Abteilungen Jugend und Berufliche Bildung, ab 1982 der Abteilung Angestellte
  • 1970-1991 Verhandlungsführer der Tarifbereiche Papiererzeugung und Kunststoffverarbeitung
  • Ab 1992 Vorsitzender und Landesbezirksleiter der IG Chemie-Papier-Keramik Bayern
  • Ab 1992 Mitglied des Landesbezirksvorstands des DGB Bayern
  • Stellv. Vorsitzender des Aufsichtsrats der Haindl-Papier-GmbH, Augsburg und Hutschenreuther AG, Selb
GND: 133408450

Druckversion