© Stadtarchiv München, DE-1992-BBCH-1886-17-02
Müller, Ludwig August von
Geboren: Dachau, 19.08.1846
Gestorben: München, 24.03.1895
Beruf(e)/Ämter: Staatsminister
Jurist
Konfession: keine Angabe

  
Mandatsunabhängige Funktionen:
Kabinetts-
zugehörigkeit:
  • 01.06.1890-24.03.1895 Staatsminister des Innern für Kirchen und Schulangelegenheiten

Biogramm:
  • 1865 Gymnasium beendet
  • 1865-1869 Jurastudium in München und Berlin
  • 1869 Universitätsabsolutorium in München
  • 1873-174 Praxis beim Bezirksamt München
  • 1873 Staatskonkurs
  • 1873-1874 Praxis beim Bezirksgericht München rechts der Isar
  • 1874 Rechtspraktikant bei der Regierung von Oberbayern
  • Nov. 1875 Bezirksamtassessor im Innenministerium
  • 11.11.1879-19.05.1880 Sekretär des Königs, zugleich Staatsrat
  • 29.05.1880 Regierungsrat im Innenministerium
  • Okt. 1881-07.02.1887 im Nebenamt Vorstand des Statistischen Büros
  • 06.04.1884 Oberregierungsrat im Innenministerium
  • Juni 1886 im Nebenamt Vorsitzender des Landesversicherungsamts in München
  • 07.02.1887 Poliziedirektor in München
  • 11.10.1888 Polizeipräsident in München
  • 01.06.1890-24.03.1895 Staatsminister des Innern für Kirchen und Schulangelegenheiten
GND: 117601985

Druckversion