© Bayerisches Hauptstaatsarchiv, Landtag 2
Pfretzschner, Adolph Ritter von
Geboren: Würzburg, 15.08.1820
Gestorben: München, 27.04.1901
Beruf(e)/Ämter: Vorsitzender im Ministerrat
Jurist im Staatsdienst
Konfession: katholisch
Gruppe: Reichsräte auf Lebenszeit

Mitgliedschaft im
Bayer. Parlament:
Kammer der Reichsräte: 1872-1897
Informationen zu den Landtagen bzw. Legislaturperioden:
25. Landtag: 1871-1872 (13. Wahlperiode 1869-1875)  26. Landtag: 1873-1875 (13. Wahlperiode 1869-1875)  27. Landtag: 1875-1876 (14. Wahlperiode 1875-1881)  28. Landtag: 1877-1881 (14. Wahlperiode 1875-1881)  29. Landtag: 1881-1882 (15. Wahlperiode 1881-1887)  30. Landtag: 1883-1886 (15. Wahlperiode 1881-1887)  31. Landtag: 1887-1892 (16. Wahlperiode 1887-1893)  32. Landtag: 1893-1899 (17. Wahlperiode 1893-1899) 
Weitere Funktionen:
  • 1885-1893 Präsidium (Kammer der Reichsräte): 2.Präsident
Mandatsunabhängige Funktionen:
Kabinetts-
zugehörigkeit:
  • 01.01.1865-01.08.1866 Staatsminister des Handels und der öffentlichen Arbeiten
  • 01.08.1866-01.10.1872 Staatsminister der Finanzen
  • 01.10.1872-04.03.1880 Staatsminister des Kgl. Hauses und des Äußern sowie Vorsitzender im Ministerrat

Biogramm:
  • Bis 1841 Jurastudium in München
  • 1845 Ratsakzessist beim Fiskalat der Regierung von Oberbayern
  • 1847 Assessor bei der Regierung von Mittelfranken, Kammer der Finanzen
  • 1849 Geheimer Sekretär im Staatsministerium der Finanzen
  • 1851 Ministerialassessor daselbst
  • 1856 Ministerialrat daselbst
  • 1865-1866 Staatsminister für Handel und öffentliche Arbeiten
  • 1866-1872 Staatsminister der Finanzen
  • 1872-1880 Staatsminister des Kgl. Hauses und des Äußern sowie Vorsitzender im Ministerrat
  • 1880 Ruhestand
GND: 116173564
Literatur/Quellen:
  • Schärl, Beamtenschaft, Nr. 51, S. 107f
  • Bosl, Biographie, S. 587.

Druckversion