© Bayerisches Hauptstaatsarchiv, Landtag 2
Kleinschrod, Dr. Karl Josef Freiherr von
Geboren: Würzburg, 10.07.1797
Gestorben: München, 24.09.1866
Beruf(e)/Ämter: Staatsminister
Jurist im Staatsdienst
Konfession: katholisch
Gruppe: Reichsräte auf Lebenszeit

Mitgliedschaft im
Bayer. Parlament:
Kammer der Reichsräte: 1865-24.09.1866
Informationen zu den Landtagen bzw. Legislaturperioden:
21. Landtag: 1863-1865 (11. Wahlperiode 1863-1869)  22. Landtag: 1866-1869 (11. Wahlperiode 1863-1869) 
Weitere Funktionen:
  • 1865-1866 Präsidium (Kammer der Reichsräte): 2.Präsident
Mandatsunabhängige Funktionen:
Kabinetts-
zugehörigkeit:
  • 05.03.1849-27.02.1854 Staatsminister der Justiz
Mitgliedschaft in anderen Parlamenten:
  • 1848-1849 Mitglied der Frankfurter Nationalversammlung

Biogramm:
  • 1813-1818 Jura- und Philosophiestudium in Würzburg
  • 1823 Assessor am Kreis- und Stadtgericht Aschaffenburg
  • 1824 Rat daselbst
  • 1828 Assessor am Appellationsgericht Bamberg
  • 1838 Rat am Appellationsgericht Ansbach
  • 1841 Rat am Oberappellationsgericht in München
  • 1848 Ministerialrat im Staatsministerium der Justiz
  • 1848/49 Mitglied der Nationalversammlung
  • 1849-1854 Staatsminister der Justiz
  • 1854-1866 Präsident des Appellationsgerichts für Schwaben und Neuburg
  • 1865-1866 2. Präsident der Kammer der Reichsräte
GND: 116218983
Literatur/Quellen:
  • Schärl, Beamtenschaft, Nr. 28, S. 97
  • Justizminister, Bd. 1, S.511-576.

Druckversion