© Haus der Bayerischen Geschichte, Augsburg
Faulhaber, Michael Ritter von
Geboren: Klosterheidenfeld/Ufr., 05.03.1869
Gestorben: München, 12.06.1952
Beruf(e)/Ämter: Erzbischof von München-Freising
Wohnort(e): München
Konfession: katholisch
Gruppe: erbliche Reichsräte kraft Amtes (Erzbischof von München-Freising)

Mitgliedschaft im
Bayer. Parlament:
Kammer der Reichsräte: 1917-1918
Informationen zu den Landtagen bzw. Legislaturperioden:
36. Landtag: 1912-1918 (21. Wahlperiode 1912-1918) 

Biogramm:
  • 1892 Priesterweihe in Würzburg
  • 1895 Promotion in Würzburg
  • 1899 Habilitation und Privatdozent an der Universität Würzburg
  • 1903 Professor für Exegese des Alten Testaments an der Universität Straßburg
  • 1910-1917 Bischof von Speyer
  • 1917-1952 Erzbischof von München-Freising
  • 1921 Erhebung zum Kardinal durch Papst Benedikt XV.
  • 1933 Adventspredigten zur Verteidigung des Alten Testaments; Silvesterpredigt gegen den Germanenkult der Nationalsozialisten und für das christliche Menschenbild
  • 1936 Empfang bei Hitler auf dem Obersalzberg
  • 1937 Entwurf zur Enyklika "Mit brennender Sorge" auf Wunsch Papst Pius XI.
  • 11.11.1938 Sturm auf das Erzbischöfliche Palais in München nach antikirchlicher Hetze im Völkischen Beobachter
  • 11.09.1948 Erstes Pontifikalamt in der zerstörten Münchner Frauenkirche
  • Einer der bedeutendsten Führer des bayerischen Katholizismus
  • Ambivalente Einstellung gegenüber dem Nationalsozialismus: Verurteilung des Antisemitismus und Verfechter des Reichskonkordats mit dem Heiligen Stuhl 1933; im Nov. 1939 Dankgottesdienst "für die wunderbare Errettung des Führers" beim Attentat im Münchner Bürgerbräukeller (Benz, Wolfgang/Graml, Hermann/Weiß, Hermann [Hrsg.], Enzyklopädie des Nationalsozialismus, 3. Aufl. München 1998, S. 834)
GND: 118532073
Literatur/Quellen:
  • http: //www.erzbistum-muenchen.de/EMF072/EMF007160.asp
  • Bosl, Biographie, S. 194
  • Lebensläufe Franken 6, S.158-170
  • Forstner, Thomas (Bearb.): Katalog zur Ausstellung "Kardinal Michael von Faulhaber 1869-1952. Eine Ausstellung des Archivs des Erzbistums München und Freising, des Bayerischen Hauptstaatsarchivs und des Stadtarchivs München zum 50. Todestag. München 6. Juni bis 28. Juli 2002", München 2002 (= Ausstellungskataloge der Staatlichen Archive Bayerns, 44).

Druckversion