© Bayerischer Landtag, München
Buhl, Franz von
Geboren: Deidesheim, 06.06.1867
Gestorben: Deidesheim, 1921
Beruf(e)/Ämter: Weingutbesitzer
Firmenmitinhaber
Wohnort(e): Deidesheim, Bezirksamt Neustadt a.d.Weinstraße/Pfz.
Konfession: evangelisch
Parteizugehörigkeit: Liberale Vereinigung
Gruppe: Reichsräte auf Lebenszeit

Mitgliedschaft im
Bayer. Parlament:
Kammer der Abgeordneten: 1907-24.02.1911
Kammer der Reichsräte: 24.02.1911-1918
Informationen zu den Landtagen bzw. Legislaturperioden:
35. Landtag: 1907-1911 (20. Wahlperiode 1907-1912)  36. Landtag: 1912-1918 (21. Wahlperiode 1912-1918) 
Ausschüsse:
  • Ausschuss zur Beratung der Steuergesetzentwürfe (11.08.1908) Mitglied 20.WP 1907-1912, 35.LT 1907-1911
  • Ausschuss zur Beratung des Antrages der Abg. Dr.Casselmann und Genossen, Dr.Jäger (Dillingen), Dr.Pichler und Genossen, die Verbesserung der wirtschaftlichen Verhältnisse im Königreiche Bayern betr. (15.11.1907) Mitglied 20.WP 1907-1912, 35.LT 1907-1911
  • Ausschuss zur Beratung des Entwurfes eines Fischereigesetzes für das Königreich Bayern (06.12.1907) Mitglied 20.WP 1907-1912, 35.LT 1907-1911
  • Ausschuss zur Beratung des Entwurfes eines Gesetzes, die Abänderung des Gesetzes über die Landeskultur-Rentenanstalt betr. (13.12.1907) Vorsitzender 20.WP 1907-1912, 35.LT 1907-1911
  • Ausschuss zur Beratung des Entwurfs eines Gesetzes über die Haltung und Körung der Bullen, Eber, Ziegen- und Schafböcke (16.10.1909) Mitglied 20.WP 1907-1912, 35.LT 1907-1911
  • II.Ausschuss für Gegenstände der Finanzen und Staatsschuld (16.12.1909) 1.stv.Vorsitzender 20.WP 1907-1912, 35.LT 1907-1911
  • II.Ausschuss für Gegenstände der Finanzen und Staatsschuld (17.01.1910) 1.stv.Vorsitzender 20.WP 1907-1912, 35.LT 1907-1911
  • II.Ausschuss für Gegenstände der Finanzen und Staatsschuld (23.06.1910) 1.stv.Vorsitzender 20.WP 1907-1912, 35.LT 1907-1911
  • II.Ausschuss für Gegenstände der Finanzen und Staatsschuld (24.07.1908) 1.stv.Vorsitzender 20.WP 1907-1912, 35.LT 1907-1911
  • II.Ausschuss für Gegenstände der Finanzen und Staatsschuld (25.02.1908) stv.Schriftführer 20.WP 1907-1912, 35.LT 1907-1911
35. Landtag: 1907-1911 (20. Wahlperiode 1907-1912):
Stimmkreis:
  • Wkr.Frankenthal/Pfz

Biogramm:
  • Weingutsbesitzer und Weinhändler, Mitinhaber der Firma F.P. Buhl in Deidesheim
  • Mitglied des Stadtrats Deidesheim
  • Oberleutnant a.D.
  • 1905-1920 Präsident des Deutschen Weinbauvereins
  • Ab 24.02.1911 lebenslänglicher Reichsrat
  • Aufsichtsrat bzw. Verwaltungsrat der Amperwerke Elektrizitäts AG, der Kammgarnspinnerei Kaiserslautern, der Süddeutschen Discontogesellschaft in Mannheim, der Discontogesellschaft Berlin und der Pfälz. Hypothekenbank
  • Wegen Ernennung zum lebenslänglichen Reichsrat aus der Kammer der Abgeordneten ausgeschieden (StB Bd. 546, S. 3)
  • Nachfolger: Kopp, Hans
GND: 101871139
Literatur/Quellen:
  • Löffler, Bernhard, Die Bayerische Kammer der Reichsräte 1848-1918. Grundlagen, Zusammensetzung, Politik [=Schriftenreihe zur Bayerischen Landesgeschichte, 108], München 1996, S.607.

Druckversion