Leider kein Bild verfügbar.
Wiesend, (Max) Georg
Geboren: Kufstein (damals zu Bayern), 08.11.1807
Gestorben: Berchtesgaden, 19.06.1881
Beruf(e)/Ämter: Jurist
kgl. Landrichter
Wohnort(e): Burghausen
Konfession: römisch-katholisch

Mitgliedschaft im
Bayer. Parlament:
Kammer der Abgeordneten: 1851-1855
Informationen zu den Landtagen bzw. Legislaturperioden:
15. Landtag: 1851-1852 (8. Wahlperiode 1849-1855)  16. Landtag: 1853-1855 (8. Wahlperiode 1849-1855) 
Ausschüsse:
  • IV.Ausschuss für die Untersuchung der Beschwerden wegen Verletzung der Staatsverfassung (23.11.1853) Mitglied 8.WP 1849-1855, 16.LT 1853-1855
15. Landtag: 1851-1852 (8. Wahlperiode 1849-1855):
Stimmkreis:
  • Wb.Traunstein/Obb
16. Landtag: 1853-1855 (8. Wahlperiode 1849-1855):
Stimmkreis:
  • Wb.Traunstein/Obb

Biogramm:
  • Kgl. Landrichter in Burghausen
  • Ab 30.10.1851 im Landtag als Nachfolger des ausgetretenen Daxenberger, Joseph
GND: 136114350
Literatur/Quellen:
  • freundliche Hinweise Gerhard Wiesend, Taufkirchen

Druckversion