Bild nur auf CD-Rom verfügbar.
Weiß, Rudolph
Geboren: Landau/Pfz., 08.01.1823
Gestorben: Passau, 24.02.1903
Beruf(e)/Ämter: Pfarrer
Distriktsschulinspektor
Domdekan
Wohnort(e): Wallerstein
Konfession: katholisch
Polit. Richtung: Patriotenpartei, Huttler-Gruppe

Mitgliedschaft im
Bayer. Parlament:
Kammer der Abgeordneten: 1869-1875
Informationen zu den Landtagen bzw. Legislaturperioden:
23. Landtag: 1869 (12. Wahlperiode 1869)  24. Landtag: 1870-1871 (13. Wahlperiode 1869-1875)  25. Landtag: 1871-1872 (13. Wahlperiode 1869-1875)  26. Landtag: 1873-1875 (13. Wahlperiode 1869-1875) 
Ausschüsse:
  • Ausschuss zur Beratung des Gesetzentwurfes: einige Bestimmungen über Entschädigung für Kriegsleistungen an die deutsche Armee in den Kriegsjahren 1870/71 (21.03.1872) Mitglied 13.WP 1869-1875, 25.LT 1871-1872
  • I.Ausschuss für die Geschäftsordnung (06.11.1873) stv.Schriftführer 13.WP 1869-1875, 26.LT 1873-1875
  • V.Ausschuss für die Beschwerden (26.09.1871) Mitglied 13.WP 1869-1875, 25.LT 1871-1872
  • V.Ausschuss für die Untersuchung der Beschwerden wegen Verletzung der Staatsverfassung (18.01.1870) Mitglied 13.WP 1869-1875, 24.LT 1870-1871
23. Landtag: 1869 (12. Wahlperiode 1869):
Stimmkreis:
  • Wb.Donauwörth/Schw
24. Landtag: 1870-1871 (13. Wahlperiode 1869-1875):
Stimmkreis:
  • Wb.Donauwörth/Schw
25. Landtag: 1871-1872 (13. Wahlperiode 1869-1875):
Stimmkreis:
  • Wb.Donauwörth/Schw
26. Landtag: 1873-1875 (13. Wahlperiode 1869-1875):
Stimmkreis:
  • Wb.Donauwörth/Schw
Mandatsunabhängige Funktionen:
Mitgliedschaft in anderen Parlamenten:
  • 01.1874 - 01.1877 Mitglied des Deutschen Reichstags (WK 3 Schwaben)
  • 02.1890 - 06.1893 Mitglied des Deutschen Reichstags (WK 3 Ndb.)

Biogramm:
  • Distriktsschulinspektor in Wallerstein
  • Domdekan in Passau
GND: 127164642

Druckversion