© Bayerische Staatsbibliothek München / Bildarchiv
Stauffenberg, Dr.h.c. Franz August Freiherr von
Geboren: Würzburg, 03.08.1834
Gestorben: Risstissen b.Geißlingen/Württemberg, 02.06.1901
Beruf(e)/Ämter: Präsident der Kammer der Abgeordneten
Gutsbesitzer
Wohnort(e): Risstissen b.Geißlingen/Württemberg
Württemberg
Konfession: katholisch
Polit. Richtung: Deutsch-Freisinnig (ab 1893)
Fortschrittspartei (FSP)
Liberal (ab 1887)
Nationalliberal (ab 1881)
Vereinigte Liberale (ab 1875)

Mitgliedschaft im
Bayer. Parlament:
Kammer der Abgeordneten, 08.01.1867-13.11.1877, 08.01.1879-1899
Informationen zu den Landtagen bzw. Legislaturperioden:
22. Landtag: 1866-1869 (11. Wahlperiode 1863-1869)  23. Landtag: 1869 (12. Wahlperiode 1869)  24. Landtag: 1870-1871 (13. Wahlperiode 1869-1875)  25. Landtag: 1871-1872 (13. Wahlperiode 1869-1875)  26. Landtag: 1873-1875 (13. Wahlperiode 1869-1875)  27. Landtag: 1875-1876 (14. Wahlperiode 1875-1881)  28. Landtag: 1877-1881 (14. Wahlperiode 1875-1881)  29. Landtag: 1881-1882 (15. Wahlperiode 1881-1887)  30. Landtag: 1883-1886 (15. Wahlperiode 1881-1887)  31. Landtag: 1887-1892 (16. Wahlperiode 1887-1893)  32. Landtag: 1893-1899 (17. Wahlperiode 1893-1899) 
Ausschüsse:
  • Ausschuss zur Berathung des Gesetzentwurfes "Die Abänderung einiger Bestimmungen des Gesetzes über die Wahl der Landtagsabgeordneten vom 04. Juni 1848 betr." (26.01.1881) stv.Vorsitzender 14.WP 1875-1881, 28.LT 1877-1881
  • Ausschuss zur Berathung der Anträge auf Abänderung des Gesetzes vom 26. Februar 1850, die Versammlungen und Vereine betr. (20.04.1896) Mitglied 17.WP 1893-1899, 32.LT 1893-1899
  • Ausschuss zur Berathung der Militärstrafgesetze (28.04.1868) Mitglied 11.WP 1863-1869, 22.LT 1866-1869
  • II.Ausschuss für Gegenstände der Finanzen und Staatsschuld (14.01.1867) Mitglied 11.WP 1863-1869, 22.LT 1866-1869
  • Ausschuss zur Berathung über den Gesetzentwurf bezüglich der Militärverfassung des Königreichs (23.02.1867) Mitglied 11.WP 1863-1869, 22.LT 1866-1869
  • II.Ausschuss für Gegenstände der Finanzen und Staatsschuld (31.01.1871) Mitglied 13.WP 1869-1875, 24.LT 1870-1871
  • erweiterter I.Ausschuss für Gegenstände der Justiz (18.12.1871) Mitglied 13.WP 1869-1875, 25.LT 1871-1872
  • Ausschuss für die Beratung einer neuen Geschäftsordnung (07.02.1872) Mitglied 13.WP 1869-1875, 25.LT 1871-1872
  • II.Ausschuss für Gegenstände der Finanzen und Staatsschuld (14.01.1870) Mitglied 13.WP 1869-1875, 24.LT 1870-1871
  • II.Ausschuss für Finanzen (25.09.1871) Mitglied 13.WP 1869-1875, 25.LT 1871-1872
  • Ausschuss zur Berathung des Initiativantrages der Abg.Schels/Hauck die Landtagswahl betr. (13.10.1879) stv.Vorsitzender 14.WP 1875-1881, 28.LT 1877-1881
  • Ausschuss zur Berathung des Initiativantrages der Abg.Schels/Hauck die Landtagswahl betr. (02.10.1879) Mitglied 14.WP 1875-1881, 28.LT 1877-1881
  • Ausschuss zur Berathung des Initiativantrages d.Abg.Dr.Jörg: "die Landtagswahlen betr." (20.03.1876) stv.Vorsitzender 14.WP 1875-1881, 27.LT 1875-1876
  • Ausschuss zur Berathung der Gesetzentwürfe "Die direkten Steuern betr." (Einkommensteuer,Kapitalrentensteuer,Gewerbesteuer,Grund- u.Haussteuer allgem., einige Abänderungen an den Gesetzen hierüber (13.02.1880) Mitglied 14.WP 1875-1881, 28.LT 1877-1881
  • V.Ausschuss für die weitere Vorprüfung beanstandeter Wahlen (01.10.1881) Mitglied 14.WP 1875-1881, 28.LT 1877-1881
  • Bibliothekkommission (25.10.1881) Mitglied 14.WP 1875-1881, 28.LT 1877-1881
  • Bibliothekkommission (17.04.1883) Mitglied 15.WP 1881-1887, 30.LT 1883-1886
  • II.Ausschuss für Gegenstände der Finanzen und Staatsschuld (02.10.1883) Mitglied 15.WP 1881-1887, 30.LT 1883-1886
  • Kommission zur endgiltigen Feststellung des Bauprogrammes für den Umbau des Landtagsgebäudes (20.02.1884) Mitglied 15.WP 1881-1887, 30.LT 1883-1886
  • Ausschuss zur Berathung des Gesetzentwurfs, den Vollzug des
  • 18 Tit.II der Verfassungsurkunde betr. (26.06.1886) stv.Vorsitzender 15.WP 1881-1887, 30.LT 1883-1886
  • Ausschuss zur Berathung der Frage, die Übernahme und Fortsetzung der Regentschaft durch Seine Königliche Hoheit den Prinzen Luitpold von Bayern betr. (17.06.1886) Mitglied 15.WP 1881-1887, 30.LT 1883-1886
  • Bibliothekkommission (21.09.1887) Mitglied 16.WP 1887-1893, 31.LT 1887-1892
  • Ausschuss zur Berathung des Gesetzentwurfes, den Vollzug des Tit.II
  • 18 der Verfassungsurkunde betr. (27.09.1887) stv.Vorsitzender 16.WP 1887-1893, 31.LT 1887-1892
  • II.Ausschuss für Gegenstände der Finanzen und Staatsschuld (16.09.1887) Mitglied 16.WP 1887-1893, 31.LT 1887-1892
  • II.Ausschuss für Gegenstände der Finanzen und Staatsschuld (03.10.1893) Mitglied 17.WP 1893-1899, 32.LT 1893-1899
  • I.Ausschuss für die Geschäftsordnung (02.10.1895) Mitglied 17.WP 1893-1899, 32.LT 1893-1899
  • Bibliothekkommission (18.10.1893) Mitglied 17.WP 1893-1899, 32.LT 1893-1899
Weitere Funktionen:
  • ab 05.11.1873 Präsidium (Kammer der Abgeordneten): Präsident 13.WP 1869-1875, 26.LT 1873-1875
22. Landtag: 1866-1869 (11. Wahlperiode 1863-1869):
Stimmkreis:
  • Wb.Augsburg/Schw/N
23. Landtag: 1869 (12. Wahlperiode 1869):
Stimmkreis:
  • Wb.Ansbach/Mfr
24. Landtag: 1870-1871 (13. Wahlperiode 1869-1875):
Stimmkreis:
  • Wb.Ansbach/Mfr
25. Landtag: 1871-1872 (13. Wahlperiode 1869-1875):
Stimmkreis:
  • Wb.Ansbach/Mfr
26. Landtag: 1873-1875 (13. Wahlperiode 1869-1875):
Stimmkreis:
  • Wb.Ansbach/Mfr
27. Landtag: 1875-1876 (14. Wahlperiode 1875-1881):
Stimmkreis:
  • Wb.Ansbach/Mfr
28. Landtag: 1877-1881 (14. Wahlperiode 1875-1881):
Stimmkreis:
  • Wb.Kaiserslautern/Pfz
29. Landtag: 1881-1882 (15. Wahlperiode 1881-1887):
Stimmkreis:
  • Wkr.Kaiserslautern/Pfz
30. Landtag: 1883-1886 (15. Wahlperiode 1881-1887):
Stimmkreis:
  • Wkr.Kaiserslautern/Pfz
31. Landtag: 1887-1892 (16. Wahlperiode 1887-1893):
Stimmkreis:
  • Wkr.München I/Obb
32. Landtag: 1893-1899 (17. Wahlperiode 1893-1899):
Stimmkreis:
  • Wkr.Fürth/Mfr
Mandatsunabhängige Funktionen:
Mitgliedschaft in anderen Parlamenten:
  • 02.1868 - 03.1871 Mitglied des Zollparlaments (WK 3 Mfr.)
  • 03.1871 - 07.1878 Mitglied des Deutschen Reichstags (WK 1 Obb.)
  • 07.1878 - 10. 1881Mitglied des Deutschen Reichstags (WK 3 Braunschweig)
  • 10.1881 - 06.1893 Mitglied des Deutschen Reichstags (WK 2 Mfr.)

Biogramm:
  • 1868-1871 Mitglied des Zollparlaments
  • 1871-1893 Mitglied des Deutschen Reichstags, 1876-1879 1. Vizepräsident
  • 1873-1875 Präsident der Kammer der Abgeordneten
  • Zunächst nationalliberal, 1884 Übertritt zu den Freisinnigen
  • Politisch besonders für Bildungswesen und Eisenbahnbau engagiert
  • Im Kulturkampf und unter Prinzregent Luitpold eine der Stützen des "Systems Lutz"
  • Präsident der Kammer der Abgeordneten (05.11.1873)
  • Ab 08.01.1867 im Landtag als Nachfolger des verstorbenen Bobinger, Johann
  • Austrittsgesuch (geschäftliche und familiäre Gründe) vom 09.11.1877 mit Genehmigung vom 13.11.1877 (StB Bd. 383, S. 165)
  • Nachfolger: Meyer, Friedrich
  • Ab 08.01.1879 im Landtag als Nachfolger des ausgetretenen Schmidt Philipp
  • Nachruf (StB Bd. 493, S. 2)
GND: 117242276
Literatur/Quellen:
  • Bosl, Biographie, S. 747 f.

Druckversion