© Bayerische Staatsbibliothek München / Bildarchiv
Sedlmayr, Gabriel
Geboren: München, 26.02.1811
Gestorben: München, 01.10.1891
Beruf(e)/Ämter: Brauereibesitzer
Wohnort(e): München
Konfession: keine Angabe

Mitgliedschaft im
Bayer. Parlament:
Kammer der Abgeordneten: 1849-1869
Informationen zu den Landtagen bzw. Legislaturperioden:
14. Landtag: 1849-1850 (8. Wahlperiode 1849-1855)  15. Landtag: 1851-1852 (8. Wahlperiode 1849-1855)  16. Landtag: 1853-1855 (8. Wahlperiode 1849-1855)  17. Landtag: 1855-1856 (9. Wahlperiode 1855-1858)  18. Landtag: 1858 (9. Wahlperiode 1855-1858)  19. Landtag: 1859 (10. Wahlperiode 1858-1863)  20. Landtag: 1859-1861 (10. Wahlperiode 1858-1863)  21. Landtag: 1863-1865 (11. Wahlperiode 1863-1869)  22. Landtag: 1866-1869 (11. Wahlperiode 1863-1869) 
Ausschüsse:
  • III.Ausschuss für die Gegenstände der gesamten inneren Verwaltung (26.02.1851) Mitglied 8.WP 1849-1855, 15.LT 1851-1852
  • III.Ausschuss für die Gegenstände der gesamten inneren Verwaltung (23.11.1853) Mitglied 8.WP 1849-1855, 16.LT 1853-1855
  • III.Ausschuss für Gegenstände der gesamten inneren Verwaltung (11.09.1855) Mitglied 9.WP 1855-1858, 17.LT 1855-1856
  • Ausschuss für den Antrag des Abg.Brater und Genossen "die Vorlage einer Gewerbe-Ordnung betr." (25.05.1861) Mitglied 10.WP 1858-1863, 20.LT 1859-1861
  • III.Ausschuss für die Gegenstände der gesamten inneren Verwaltung (24.01.1859) Mitglied 10.WP 1858-1863, 19.LT 1859
  • III.Ausschuss für die Gegenstände der gesamten inneren Verwaltung (16.07.1859) Mitglied 10.WP 1858-1863, 20.LT 1859-1861
  • III.Ausschuss für die Gegenstände der gesamten inneren Verwaltung (06.07.1863) Mitglied 11.WP 1863-1869, 21.LT 1863-1865
  • III.Ausschuss für Gegenstände des Handels, der Gewerbe, des Ackerbaues und der öffentlichen Arbeiten (28.05.1866) Mitglied 11.WP 1863-1869, 22.LT 1866-1869
  • Ausschuss zur Berathung über den Gesetzentwurf bezüglich der Militärverfassung des Königreichs (23.02.1867) Mitglied 11.WP 1863-1869, 22.LT 1866-1869
  • Ausschuss zur Berathung des Gesetzentwurfs "den Malzaufschlag betr." (05.10.1867) Mitglied 11.WP 1863-1869, 22.LT 1866-1869
  • v.Abg.Kolb beantragter Ausschuss für die Beratung der sozialen Gesetze über die Gemeindeordnung, über Heimath, Armenpflege und Gewerbewesen (08.04.1865) Mitglied 11.WP 1863-1869, 21.LT 1863-1865
14. Landtag: 1849-1850 (8. Wahlperiode 1849-1855):
Stimmkreis:
  • Wb.München/Obb
15. Landtag: 1851-1852 (8. Wahlperiode 1849-1855):
Stimmkreis:
  • Wb.München/Obb
16. Landtag: 1853-1855 (8. Wahlperiode 1849-1855):
Stimmkreis:
  • Wb.München/Obb
17. Landtag: 1855-1856 (9. Wahlperiode 1855-1858):
Stimmkreis:
  • Wb.München/Obb
18. Landtag: 1858 (9. Wahlperiode 1855-1858):
Stimmkreis:
  • Wb.München/Obb
19. Landtag: 1859 (10. Wahlperiode 1858-1863):
Stimmkreis:
  • Wb.München/Obb
20. Landtag: 1859-1861 (10. Wahlperiode 1858-1863):
Stimmkreis:
  • Wb.München/Obb
21. Landtag: 1863-1865 (11. Wahlperiode 1863-1869):
Stimmkreis:
  • Wb.München/Obb
22. Landtag: 1866-1869 (11. Wahlperiode 1863-1869):
Stimmkreis:
  • Wb.München/Obb
Orden:
  • Goldene Bürgermedaille der Stadt München

Biogramm:
  • Als Mitglied der Großbrauerfamilie Sedlmayr gediegene brautechnische Ausbildung im In- und Ausland
  • 1839 zusammen mit seinem Bruder Joseph Übernahme der väterlichen Brauerei (zum Spaten), ab 1842 von ihm allein weitergeführt
  • Einführung einer besseren Mälzungsmethode sowie eines rationelleren Dörrsystems, Verwendung des Sacharometers
  • Unterstützung der Entwicklung einer Kälteerzeugungsmaschine durch Prof. K. v. Linde, zur Erreichung der Unabhängigkeit der Bierproduktion von den Witterungsverhältnissen
  • Zahlreiche öffentliche und wissenschaftliche Ehrenämter
  • Goldene Bürgermedaille der Stadt München
  • 05.06.1866 Stellvertreter des Schuldentilgungskommissärs
GND: 117469254
Literatur/Quellen:
  • Bosl

Druckversion