© Stadtarchiv München, DE-1992-BBCH-1874-77-80-05
Ruppert, Kaspar Ritter von
Geboren: Kirchenlaibach, 17.01.1827
Gestorben: München, 10.06.1895
Beruf(e)/Ämter: Vizepräsident der Kammer der Abgeordneten
Jurist
Wohnort(e): München
Konfession: katholisch
Polit. Richtung: Patriotenpartei
Zentrum (ab 1887)

Mitgliedschaft im
Bayer. Parlament:
Kammer der Abgeordneten: 1875-1892
Informationen zu den Landtagen bzw. Legislaturperioden:
27. Landtag: 1875-1876 (14. Wahlperiode 1875-1881)  28. Landtag: 1877-1881 (14. Wahlperiode 1875-1881)  29. Landtag: 1881-1882 (15. Wahlperiode 1881-1887)  30. Landtag: 1883-1886 (15. Wahlperiode 1881-1887)  31. Landtag: 1887-1892 (16. Wahlperiode 1887-1893) 
Ausschüsse:
  • Ausschuss zur Berathung des Gesetzentwurfes, betr. die Abänderung des Gesetzes vom 16.April 1868/ 23.Februar 1872 über Heimath, Verehelichung und Aufenthalt (17.10.1891) stv.Vorsitzender 16.WP 1887-1893, 31.LT 1887-1892
  • Ausschuss zur Berathung der Gesetzentwürfe "Die direkten Steuern betr." (Einkommensteuer,Kapitalrentensteuer,Gewerbesteuer,Grund- u.Haussteuer allgem., einige Abänderungen an den Gesetzen hierüber (13.02.1880) 2.stv.Schriftführer 14.WP 1875-1881, 28.LT 1877-1881
  • Ausschuss zur Berathung der durch Ausführung d. Reichs-Prozeßordnungen u. des Reichs-GerichtsVerfG veranlaßten Gesetzentwürfe, später zur Berathung d. Gesetzentwürfe "Die Disziplin der Staatsbeamten" u. "Disziplinargesetz f. richterliche Beamte" (02.10.1879) Mitglied 14.WP 1875-1881, 28.LT 1877-1881
  • II.Ausschuss für Gegenstände der Finanzen und Staatsschuld (29.01.1879) Mitglied 14.WP 1875-1881, 28.LT 1877-1881
  • Ausschuss zur Berathung des Gesetzentwurfes "Die Besteuerung des Gewerbebetriebes im Umherziehen betr." (07.02.1879) Mitglied 14.WP 1875-1881, 28.LT 1877-1881
  • II.Ausschuss für Gegenstände der Finanzen und Staatsschuld (04.07.1877) Mitglied 14.WP 1875-1881, 28.LT 1877-1881
  • Ausschuss für Gegenstände der Finanzen und der Staatsschuld (30.09.1875) Schriftführer 14.WP 1875-1881, 27.LT 1875-1876
  • Ausschuss zur Berathung des Gesetzentwurfes: "die Erhebung einer Abgabe für das Halten von Hunden" (19.10.1875) Mitglied 14.WP 1875-1881, 27.LT 1875-1876
  • Ausschuss zur Berathung des Gesetzentwurfes, den Vollzug des Tit.II
  • 18 der Verfassungsurkunde betr. (26.06.1886) Vorsitzender 15.WP 1881-1887, 30.LT 1883-1886
  • Beratungsgremium, den baulichen Zustand des Landtagsgebäudes betr. (03.03.1882) Mitglied 15.WP 1881-1887, 29.LT 1881-1882
  • Bibliothekkommission (17.04.1883) Mitglied 15.WP 1881-1887, 30.LT 1883-1886
  • Bibliothekkommission (25.10.1881) Mitglied 15.WP 1881-1887, 29.LT 1881-1882
  • II.Ausschuss für Gegenstände der Finanzen und Staatsschuld (01.10.1881) Vorsitzender 15.WP 1881-1887, 29.LT 1881-1882
  • Ausschuss zur Berathung des Gesetzentwurfes, Abänderung einiger Bestimmungen des Gesetzes über das Gebührenwesen betr. (23.03.1886) Vorsitzender 15.WP 1881-1887, 30.LT 1883-1886
  • II.Ausschuss für Gegenstände der Finanzen und Staatsschuld (18.10.1883) Vorsitzender 15.WP 1881-1887, 30.LT 1883-1886
  • Ausschuss zur Berathung des Antrages des Abg. Frhr.v.Soden, die Errichtung einer MobiliarBrandversicherungsanstalt betr. (14.12.1885) Vorsitzender 15.WP 1881-1887, 30.LT 1883-1886
  • Kommission zur endgiltigen Feststellung des Bauprogrammes für den Umbau des Landtagsgebäudes (20.02.1884) Mitglied 15.WP 1881-1887, 30.LT 1883-1886
  • Ausschuss zur Berathung des Gesetzentwurfes, den Vollzug des Tit.II
  • 18 der Verfassungsurkunde betr. (27.09.1887) Vorsitzender 16.WP 1887-1893, 31.LT 1887-1892
  • Bibliothekkommission (21.09.1887) Mitglied 16.WP 1887-1893, 31.LT 1887-1892
Weitere Funktionen:
  • ab 01.10.1885 Präsidium (Kammer der Abgeordneten): Vizepräsident 15.WP 1881-1887, 30.LT 1883-1886
27. Landtag: 1875-1876 (14. Wahlperiode 1875-1881):
Stimmkreis:
  • Wb.München r.d.I./Obb
28. Landtag: 1877-1881 (14. Wahlperiode 1875-1881):
Stimmkreis:
  • Wb.München r.d.I./Obb
29. Landtag: 1881-1882 (15. Wahlperiode 1881-1887):
Stimmkreis:
  • Wkr.München I/Obb
30. Landtag: 1883-1886 (15. Wahlperiode 1881-1887):
Stimmkreis:
  • Wkr.München I/Obb
31. Landtag: 1887-1892 (16. Wahlperiode 1887-1893):
Stimmkreis:
  • Wkr.München II/Obb
Mandatsunabhängige Funktionen:
Mitgliedschaft in anderen Parlamenten:
  • 07.1878 - 10.1884 Mitglied des Deutschen Reichstags (WK 1 Obb.)

Biogramm:
  • Rechtskundiger Magistratsrat in München
  • 01.10.1885 Vizepräsident der Kammer der Abgeordneten als Nachfolger des zurückgetretenen Kurz, Karl von
GND: 133448363
Literatur/Quellen:
  • Für Hinweise zur Biografie danken wir Hans Rupert, Walpertskirchen.

Druckversion