Leider kein Bild verfügbar.
Ruland, Dr. Anton
Geboren: Würzburg, 25.11.1809
Gestorben: München, 08.01.1874
Beruf(e)/Ämter: Pfarrer
Oberbibliothekar
Wohnort(e): Arnstein
Würzburg
Konfession: katholisch
Polit. Richtung: Patriotenpartei, Jörg-Gruppe
Gruppe: Klasse IIIa

Mitgliedschaft im
Bayer. Parlament:
Kammer der Abgeordneten, 02.10.1847-1848, 1849-08.01.1874
Informationen zu den Landtagen bzw. Legislaturperioden:
11. Landtag: 1847 (6. Wahlperiode 1845-1848)  12. Landtag: 1848 (6. Wahlperiode 1845-1848)  14. Landtag: 1849-1850 (8. Wahlperiode 1849-1855)  15. Landtag: 1851-1852 (8. Wahlperiode 1849-1855)  16. Landtag: 1853-1855 (8. Wahlperiode 1849-1855)  17. Landtag: 1855-1856 (9. Wahlperiode 1855-1858)  18. Landtag: 1858 (9. Wahlperiode 1855-1858)  19. Landtag: 1859 (10. Wahlperiode 1858-1863)  20. Landtag: 1859-1861 (10. Wahlperiode 1858-1863)  21. Landtag: 1863-1865 (11. Wahlperiode 1863-1869)  22. Landtag: 1866-1869 (11. Wahlperiode 1863-1869)  23. Landtag: 1869 (12. Wahlperiode 1869)  24. Landtag: 1870-1871 (13. Wahlperiode 1869-1875)  25. Landtag: 1871-1872 (13. Wahlperiode 1869-1875)  26. Landtag: 1873-1875 (13. Wahlperiode 1869-1875) 
Ausschüsse:
  • Ausschuss z.Bearb. d. G.entwürfe: 1) Zust. u.Verf. bei Unters./Aburteilung d. durch d.Presse begangenen Verbr./Vergehen, 2) einige Abänd. u. Erg. d.gesetzl. Best. über d.Presse und 3) die Taggebühren u. Reisek.verg. d.Mitgl. der K. d. Abgeordneten (05.05.1852) Mitglied 8.WP 1849-1855, 15.LT 1851-1852
  • III.Ausschuss für die Gegenstände der gesamten inneren Verwaltung (23.11.1853) Mitglied 8.WP 1849-1855, 16.LT 1853-1855
  • III.Ausschuss für die Gegenstände der inneren Rechtsverwaltung (12.09.1849) Mitglied 8.WP 1849-1855, 14.LT 1849-1850
  • III.Ausschuss für die Gegenstände der gesamten inneren Verwaltung (30.10.1854) Vorstand 8.WP 1849-1855, 16.LT 1853-1855
  • III.Ausschuss für die Gegenstände der gesamten inneren Verwaltung (26.02.1851) Mitglied 8.WP 1849-1855, 15.LT 1851-1852
  • III.Ausschuss für die Gegenstände der gesamten inneren Verwaltung (11.09.1855) Vorstand 9.WP 1855-1858, 17.LT 1855-1856
  • III.Ausschuss für die Gegenstände der gesamten inneren Verwaltung (16.07.1859) Mitglied 10.WP 1858-1863, 20.LT 1859-1861
  • III.Ausschuss für die Gegenstände der gesamten inneren Verwaltung (24.01.1859) Mitglied 10.WP 1858-1863, 20.LT 1859-1861
  • Ausschuss zur Beratung des vom Abg.Dr.Völk gestellten Antrags "Die Stellung Bayerns zur Verfassungsangelegenheit des Kurfürstenthums Hessen" (28.01.1861) Mitglied 10.WP 1858-1863, 20.LT 1859-1861
  • III.Ausschuss für die Gegenstände der gesamten inneren Verwaltung (06.07.1863) Mitglied 11.WP 1863-1869, 21.LT 1863-1865
  • v.Abg.Kolb beantragter Ausschuss für die Beratung der sozialen Gesetze über die Gemeindeordnung, über Heimath, Armenpflege und Gewerbewesen (08.04.1865) Mitglied 11.WP 1863-1869, 21.LT 1863-1865
  • Ausschuss zur Beratung des Gesetzentwurfs betr. einen Kredit für außerordentliche Bedürfnisse des Heeres (18.07.1870) Vorstand 13.WP 1869-1875, 24.LT 1870-1871
  • Ausschuss zur Beratung der Bündnisverträge zwischen Bayern und dem Norddeutschen Bund (15.12.1870) Vorstand 13.WP 1869-1875, 24.LT 1870-1871
  • IV.Ausschuss für die übrigen Gegenstände der inneren Verwaltung (15.01.1870) Vorstand 13.WP 1869-1875, 24.LT 1870-1871
  • IV.Ausschuss für innere Verwaltung (26.09.1871) Vorstand 13.WP 1869-1875, 25.LT 1871-1872
  • Ausschuss für die Beratung einer neuen Geschäftsordnung (07.02.1872) Vorstand 13.WP 1869-1875, 25.LT 1871-1872
11. Landtag: 1847 (6. Wahlperiode 1845-1848):
Stimmkreis:
  • Unterfranken/Klasse IIIa
12. Landtag: 1848 (6. Wahlperiode 1845-1848):
Stimmkreis:
  • Unterfranken/Klasse IIIa
14. Landtag: 1849-1850 (8. Wahlperiode 1849-1855):
Stimmkreis:
  • Wb.Haag/Obb
15. Landtag: 1851-1852 (8. Wahlperiode 1849-1855):
Stimmkreis:
  • Wb.Haag/Obb
16. Landtag: 1853-1855 (8. Wahlperiode 1849-1855):
Stimmkreis:
  • Wb.Haag/Obb
17. Landtag: 1855-1856 (9. Wahlperiode 1855-1858):
Stimmkreis:
  • Wb.Würzburg/Ufr/A
18. Landtag: 1858 (9. Wahlperiode 1855-1858):
Stimmkreis:
  • Wb.Würzburg/Ufr/A
19. Landtag: 1859 (10. Wahlperiode 1858-1863):
Stimmkreis:
  • Wb.Würzburg/Ufr/A
20. Landtag: 1859-1861 (10. Wahlperiode 1858-1863):
Stimmkreis:
  • Wb.Würzburg/Ufr/A
21. Landtag: 1863-1865 (11. Wahlperiode 1863-1869):
Stimmkreis:
  • Wb.Schweinfurt/Ufr/A
22. Landtag: 1866-1869 (11. Wahlperiode 1863-1869):
Stimmkreis:
  • Wb.Schweinfurt/Ufr/A
23. Landtag: 1869 (12. Wahlperiode 1869):
Stimmkreis:
  • Wb.Kitzingen/Ufr
24. Landtag: 1870-1871 (13. Wahlperiode 1869-1875):
Stimmkreis:
  • Wb.Lohr/Ufr
25. Landtag: 1871-1872 (13. Wahlperiode 1869-1875):
Stimmkreis:
  • Wb.Lohr/Ufr
26. Landtag: 1873-1875 (13. Wahlperiode 1869-1875):
Stimmkreis:
  • Wb.Lohr/Ufr
Mandatsunabhängige Funktionen:
Sonstige Funktionen:
  • Vorstand der Gemeindebevollmächtigten in Würzburg

Biogramm:
  • Studium der Philosophie und Theologie in Würzburg
  • 1832 Priesterweihe, Kaplan in Kitzingen
  • 1833 Universitätsbibliothekar in Würzburg
  • 1834 Promotion
  • 1837-1850 Pfarrer in Arnstein
  • 1850-1874 leitender Universitätsbibliothekar in Würzburg
  • 1857-1862 Gemeindebevollmächtigter in Würzburg
  • Vorstand der Gemeindebevollmächtigten in Würzburg
  • Rückte nach in Landtag 1847, 1848 für Neuland, Johann Adam, trat dort als "ein Sprecher der Klerikalen" auf; katholischkonservativ; auf dem Reformlandtag 1848 Führer der konservativen Gruppierung als Verteidiger "alter, ständischer Überlieferungen in Staat und Kirche". Entschiedenster Gegner des neuen Wahlrechts. Engagierte sich jedoch gegen den Einfluß der Kirche auf die Landtagswahlen nach 1848 (Leeb, Bd. 2)
  • Ab 02.10.1847 im Landtag als Nachfolger des entlassenen Neuland, Johann Adam
  • Nachruf (StB Bd. 370, S. 175/176)
  • Nachfolger: Kallenbach, Georg
GND: 119279452
Literatur/Quellen:
  • Handwerker, Otto, Anton Ruland, Politiker und Oberbibliothekar der Universität Würzburg (1809-1874), in: Lebensläufe aus Franken, Bd., hg. von Anton Chroust. Würzburg 1922 (Veröffentlichungen der Gesellschaft für Fränkische Geschichte, Reihe VII, 2), S.359-37
  • Bosl.

Druckversion