Leider kein Bild verfügbar.
Bösner, Heinrich Johann Thomas von
Geboren: Regensburg, 24.08.1766
Gestorben: Regensburg, 20.02.1845
Beruf(e)/Ämter: kgl. Regierungsrat zu Regensburg
Wohnort(e): Regensburg
Konfession: evangelisch
Gruppe: Klasse IV

Mitgliedschaft im
Bayer. Parlament:
Kammer der Abgeordneten: 1825-1828
Informationen zu den Landtagen bzw. Legislaturperioden:
3. Landtag: 1825 (2. Wahlperiode 1825-1831)  4. Landtag: 1827-1828 (2. Wahlperiode 1825-1831) 
Ausschüsse:
  • Deputation zur Anzeige der Konstituierung der Kammer der Abgeordneten (16.11.1827) Mitglied 2.WP 1825-1831, 4.LT 1827-1828
  • III.Ausschuss für die Gegenstände der inneren Reichsverwaltung (21.11.1827) Mitglied 2.WP 1825-1831, 4.LT 1827-1828
  • III.Ausschuss für die übrigen an die Kammer gelangenden Gegenstände der inneren Reichsverwaltung (04.03.1825) Mitglied 2.WP 1825-1831, 3.LT 1825
3. Landtag: 1825 (2. Wahlperiode 1825-1831):
Stimmkreis:
  • Regenkreis/Klasse IV
4. Landtag: 1827-1828 (2. Wahlperiode 1825-1831):
Stimmkreis:
  • Regenkreis/Klasse IV

Biogramm:
  • 1789 Syndikus seiner Vaterstadt, später Komitialgesandter der Reichsstädte Heilbronn, Schweinfurt, Nördlingen und Lübeck beim Reichstag
  • Direktor des reichsstädtischen Kollegiums am Reichstag
  • Nach 1810 Kreisrat und Regierungsrat
  • Unter Dalberg Polizeidirektor, dann Stadtkommissär, Landesdirektionsrat und zugleich Vorstand des prot. Konsistoriums (HV Opf.96(1955)14(9*)
GND: 121410005

Druckversion