© Haus der Bayerischen Geschichte, Augsburg
Osel, Heinrich
Geboren: Hallstadt a.M., Bezirksamt Bamberg I, 10.05.1863
Gestorben: München (Attentat im Landtag), 21.02.1919
Beruf(e)/Ämter: kgl. Hauptzollamtsoffizial
kgl. Zolloberkontrolleur
kgl. Zollinspektor
Wohnort(e): Pasing (heute zu München)
München
Konfession: katholisch
Parteizugehörigkeit: Zentrum
Bayerische Volkspartei (BVP)

Mitgliedschaft im
Bayer. Parlament:
Kammer der Abgeordneten: 1905-1918
Landtag: 21.02.1919
Informationen zu den Landtagen bzw. Legislaturperioden:
34. Landtag: 1905-1907 (19. Wahlperiode 1905-1907)  35. Landtag: 1907-1911 (20. Wahlperiode 1907-1912)  36. Landtag: 1912-1918 (21. Wahlperiode 1912-1918)  Der Landtag 1919-1920 (1. Wahlperiode) 
Ausschüsse:
  • III.Ausschuss für Petitionen (18.07.1906) Mitglied 19.WP 1905-1907, 34.LT 1905-1907
  • Ausschuss zur Beratung der Anträge der Abg. Dr.Jäger,Dr.Pichler und Gen., die Verbesserung der wirtschaftlichen Verhältnisse im Königreiche Bayern betr. (06.11.1905) Mitglied 19.WP 1905-1907, 34.LT 1905-1907
  • Ausschuss zur Beratung der Anträge der Abg. Dr.v.Daller und Gen.,Dr.Hammerschmidt und Dr.Andreä, Hagel- und sonstige Elementarschäden in der Pfalz und in anderen Landesteilen betr. (11.10.1905) Mitglied 19.WP 1905-1907, 34.LT 1905-1907
  • II.Ausschuss für Gegenstände der Finanzen und Staatsschuld (15.11.1905) Mitglied 19.WP 1905-1907, 34.LT 1905-1907
  • II.Ausschuss für Gegenstände der Finanzen und Staatsschuld (08.04.1908) Mitglied 20.WP 1907-1912, 35.LT 1907-1911
  • Ausschuss zur Beratung des Entwurfes eines Gesetzes die Änderung des Berggesetzes betr. (14.01.1908) Vorsitzender 20.WP 1907-1912, 35.LT 1907-1911
  • Ausschuss zur Beratung der Steuergesetzentwürfe (11.08.1908) Mitglied 20.WP 1907-1912, 35.LT 1907-1911
  • Ausschuss zur Beratung des Antrages der Abg. Dr.Casselmann und Genossen, Dr.Jäger (Dillingen), Dr.Pichler und Genossen, die Verbesserung der wirtschaftlichen Verhältnisse im Königreiche Bayern betr. (15.11.1907) Mitglied 20.WP 1907-1912, 35.LT 1907-1911
  • Ausschuss zur Beratung des Antrages des Abg. Held, die Auflassung des Bergwerkes Stockheim betr. (21.10.1911) Mitglied 20.WP 1907-1912, 35.LT 1907-1911
  • Ausschuss zur Beratung der Gesetzentwürfe betr. die Fortführung der Reform der direkten Steuern (18.01.1918) Mitglied 21.WP 1912-1918, 36.LT 1912-1918
  • Ausschuss zur Beratung des Entwurfs eines Gesetzes über die Änderung der Gemeindeordnungen, des Distriktsratsgesetzes, des Verwaltungsgerichtsgesetzes und der Änderung der Geschäftsordnung (02.08.1918) Mitglied 21.WP 1912-1918, 36.LT 1912-1918
  • II.Ausschuss für Gegenstände der Finanzen und Staatsschuld (02.04.1914) Mitglied 21.WP 1912-1918, 36.LT 1912-1918
  • II.Ausschuss für Gegenstände der Finanzen und Staatsschuld (03.10.1912) Vorsitzender 21.WP 1912-1918, 36.LT 1912-1918
  • Ausschuss zur Beratung der Anträge, die Verbesserung der wirtschaftlichen Verhältnisse im Königreiche Bayern betr. (14.03.1912) Mitglied 21.WP 1912-1918, 36.LT 1912-1918
  • II.Ausschuss für Gegenstände der Finanzen und Staatsschuld (12.03.1914) Mitglied 21.WP 1912-1918, 36.LT 1912-1918
  • II.Ausschuss für Gegenstände der Finanzen und Staatsschuld (15.06.1912) Mitglied 21.WP 1912-1918, 36.LT 1912-1918
  • Ausschuss zur Beratung der Anträge, die Auflassung des Bergwerks Stockheim betr. (14.03.1912) Mitglied 21.WP 1912-1918, 36.LT 1912-1918
  • II.Ausschuss für Gegenstände der Finanzen und Staatsschuld (20.02.1914) Mitglied 21.WP 1912-1918, 36.LT 1912-1918
  • Ausschuss zur Beratung der Anträge betr. die Abänderung der Steuergesetze (11.10.1913) stv.Vorsitzender 21.WP 1912-1918, 36.LT 1912-1918
  • Kriegswirtschaftsausschuss (04.10.1917) Mitglied 21.WP 1912-1918, 36.LT 1912-1918
34. Landtag: 1905-1907 (19. Wahlperiode 1905-1907):
Stimmkreis:
  • Wkr.Kronach/Ofr
35. Landtag: 1907-1911 (20. Wahlperiode 1907-1912):
Stimmkreis:
  • Wkr.Kronach/Ofr
36. Landtag: 1912-1918 (21. Wahlperiode 1912-1918):
Stimmkreis:
  • Wkr.Kronach/Ofr
Der Landtag 1919-1920 (1. Wahlperiode):
Stimmkreis:
  • Stkr.Kronach,Naila/Ofr
Mandatsunabhängige Funktionen:
Mitgliedschaft in anderen Parlamenten:
  • 06.1903 - 01.1907 Mitglied des Deutschen Reichstags (WK 4 Ofr.)
Sonstige Funktionen:
  • 1.Schriftführer des oberbayerischen christlichen Bauernvereins

Biogramm:
  • 1918 Mitbegründung der Bayerischen Volkspartei
  • Beteiligt an der Gründung des Walchenseekraftwerks
  • Am 21.02.1919 während der Landtagssitzung erschossen
  • Nachruf vom 17.03.1919 (StB Bd. 611, S. 4)
  • Nachfolger: Matzinger, Sebastian (StB Bd. 611, S. XLII)
  • Mitbegründer und 1. Schriftführer des oberbayerischen christlichen Bauernvereins
  • Kgl. Wirkl. Rat
GND: 117151130
Literatur/Quellen:
  • Bosl, Biographie, S. 565.

Druckversion