Leider kein Bild verfügbar.
Müller, Joseph
Geboren: Strullendorf, 17.04.1839
Gestorben: Bamberg, 07.05.1898
Beruf(e)/Ämter: Privatier
Wohnort(e): Bamberg
Konfession: katholisch
Polit. Richtung: Zentrum

Mitgliedschaft im
Bayer. Parlament:
Kammer der Abgeordneten: 1887-1892
Informationen zu den Landtagen bzw. Legislaturperioden:
31. Landtag: 1887-1892 (16. Wahlperiode 1887-1893) 
Ausschüsse:
  • Ausschuss zur Berathung des Gesetzentwurfes, betr. die Ausführung des Reichsgesetzes vom 05. Mai 1886 über die Unfall- und Krankenversicherung der in land- und forstwirtschaftlichen Betrieben beschäftigten Personen (01.10.1887) Mitglied 16.WP 1887-1893, 31.LT 1887-1892
  • Ausschuss zur Berathung der Gesetzentwürfe, betr. die Herstellung von Bahnen lokaler Bedeutung und die Herstellung von Bahnen lokaler Bedeutung in der Pfalz (16.12.1887) Mitglied 16.WP 1887-1893, 31.LT 1887-1892
  • Ausschuss zur Berathung der Gesetzentwürfe, betr. die Herstellung von Bahnen lokaler Bedeutung und die Herstellung von Bahnen lokaler Bedeutung in der Pfalz (19.12.1891) Mitglied 16.WP 1887-1893, 31.LT 1887-1892
  • Ausschuss zur Berathung des Gesetzentwurfes, den Malzaufschlag betr. (18.10.1889) Mitglied 16.WP 1887-1893, 31.LT 1887-1892
31. Landtag: 1887-1892 (16. Wahlperiode 1887-1893):
Stimmkreis:
  • Wkr.Bamberg/Ofr
Mandatsunabhängige Funktionen:
Mitgliedschaft in anderen Parlamenten:
  • 1884 Mitglied des Deutschen Reichstags

Biogramm:
  • Magistratsrat
GND: 133290220
Literatur/Quellen:
  • Mertl, Josef: Josef Eduard Müller. Magistratsrat, Reichstags- und Landtagsabgeordneter, in: Bamberger Sandkerwa 48 (1998),S. 5-9.

Druckversion