© Bayerischer Landtag, München
Löw, Emil
Geboren: München, 29.02.1892
Gestorben: unbekannt, unbekannt
Beruf(e)/Ämter: selbstständiger Handwerker
Kaufmann
Wohnort(e): Bayreuth
Konfession: katholisch
Parteizugehörigkeit: Der Völkische Block (DVB)
Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei (NSDAP) (ab 09.1925)
fraktionslos (1928)

Mitgliedschaft im
Bayer. Parlament:
Landtag: 1924-1928
Informationen zu den Landtagen bzw. Legislaturperioden:
Der Landtag 1924-1928 (3. Wahlperiode) 
Ausschüsse:
  • Hauptausschuss des bayerischen Hilfswerks für die notleidende Bevölkerung (09.07.1924) Vertreter 3.WP 1924-1928
Der Landtag 1924-1928 (3. Wahlperiode):
Stimmkreis:
  • Stkr.Marktredwitz-Berneck-Wunsiedel,Selb-Rehau/Ofr

Biogramm:
  • Vertreter des Landtags beim Hauptausschuss des bayerischen Hilfswerks für die notleidende Bevölkerung (StB Bd. 639, Verzeichnis vom 09.07.1924)
  • August 1925 Austritt aus der NS-Fraktion, bis Sept. 1925 fraktionsloses Mitglied des Landtags
  • April 1928 erneuter Austritt aus der NS-Fraktion, bis Mai 1928 fraktionsloses Mitglied des Landtags
  • 20.06.1928 Austritt aus der NSDAP
  • 05.04.1939 rückwirkende Wiederaufnahme in die NSDAP zum 01.05.1937
GND: 1014576504
Literatur/Quellen:
  • Probst, Robert, Die NSDAP im Bayerischen Landtag 1924-1933, Frankfurt a.M. u.a. 1998 [=Münchner Studien zur neueren und neuesten Geschichte, 19], S.230f.

Druckversion