© Bayerischer Landtag, München
Landmann, Anton von
Geboren: Ansbach, 01.09.1841
Gestorben: Günzburg, 1917
Beruf(e)/Ämter: Bürgermeister
Jurist
Wohnort(e): Günzburg
Konfession: katholisch
Polit. Richtung: Liberal (ab 1887)
Liberale Vereinigung (ab 1899)
Vereinigte Liberale

Mitgliedschaft im
Bayer. Parlament:
Kammer der Abgeordneten: 1875-1904
Informationen zu den Landtagen bzw. Legislaturperioden:
27. Landtag: 1875-1876 (14. Wahlperiode 1875-1881)  28. Landtag: 1877-1881 (14. Wahlperiode 1875-1881)  31. Landtag: 1887-1892 (16. Wahlperiode 1887-1893)  32. Landtag: 1893-1899 (17. Wahlperiode 1893-1899)  33. Landtag: 1899-1904 (18. Wahlperiode 1899-1904) 
Ausschüsse:
  • Ausschuss zur Berathung der Gesetzentwürfe betr. die Revision des Forstgesetzes vom 28. März 1852, dann die Abänderung einiger Bestimmungen des Forststrafgesetzes für die Pfalz (06.03.1896) Mitglied 17.WP 1893-1899, 32.LT 1893-1899
  • Ausschuss zur Berathung der die Erbauung von Eisenbahnen betr. Petitionen (08.11.1879) Schriftführer 14.WP 1875-1881, 28.LT 1877-1881
  • Ausschuss zur Berathung der die Erbauung von Eisenbahnen betr. Petitionen (10.10.1877) Mitglied 14.WP 1875-1881, 28.LT 1877-1881
  • Ausschuss zur Vorberathung der bis jetzt eingekommenen Petitionen in Bezug auf Eisenbahnen (06.05.1876) Mitglied 14.WP 1875-1881, 27.LT 1875-1876
  • II.Ausschuss für Gegenstände der Finanzen und Staatsschuld (16.09.1887) 2.stv.Schriftführer 16.WP 1887-1893, 31.LT 1887-1892
  • II.Ausschuss für Gegenstände der Finanzen und Staatsschuld (03.10.1893) Mitglied 17.WP 1893-1899, 32.LT 1893-1899
  • Ausschuss zur Berathung des Entwurfes eines Ausführungsgesetzes zu den Reichsmilitärjustizgesetzen vom 01.Dezember 1898 und 09.März 1899 (31.05.1900) Mitglied 18.WP 1899-1904, 33.LT 1899-1904
  • Ausschuss zur Beratung des Entwurfs eines Wassergesetzes für das Königreich Bayern (08.03.1904) Mitglied 18.WP 1899-1904, 33.LT 1899-1904
  • Ausschuss zur Beratung des Gesetzentwurfes, betr. das Nachlaßwesen (15.01.1902) Vorsitzender 18.WP 1899-1904, 33.LT 1899-1904
  • Ausschuss zur Beratung der Anträge der Abg. Dr.Jäger,Dr.Pichler und Gen., die Verbesserung der wirtschaftlichen Verhältnisse im Königreiche Bayern betr. (18.10.1899) stv.Vorsitzender 18.WP 1899-1904, 33.LT 1899-1904
  • Ausschuss zur Berathung des Gesetzentwurfes, die ärztliche Standes- und Ehrengerichtsordnung betr. (22.03.1900) Mitglied 18.WP 1899-1904, 33.LT 1899-1904
  • Ausschuss zur Berathung des Antrages der Abg. Segitz und Gen., die Abänderung des Landtagswahlgesetzes betr. (06.11.1899) Mitglied 18.WP 1899-1904, 33.LT 1899-1904
Weitere Funktionen:
  • 03.05.1898-03.06.1898 Präsidium (Kammer der Abgeordneten): 1.Schriftführer 17.WP 1893-1899, 32.LT 1893-1899
27. Landtag: 1875-1876 (14. Wahlperiode 1875-1881):
Stimmkreis:
  • Wb.Günzburg/Schw
28. Landtag: 1877-1881 (14. Wahlperiode 1875-1881):
Stimmkreis:
  • Wb.Günzburg/Schw
31. Landtag: 1887-1892 (16. Wahlperiode 1887-1893):
Stimmkreis:
  • Wkr.Günzburg/Schw
32. Landtag: 1893-1899 (17. Wahlperiode 1893-1899):
Stimmkreis:
  • Wkr.Günzburg/Schw
33. Landtag: 1899-1904 (18. Wahlperiode 1899-1904):
Stimmkreis:
  • Wkr.Günzburg/Schw
Mandatsunabhängige Funktionen:
Sonstige Funktionen:
  • rechtskundiger Bürgermeister
Orden:
  • Verdienstorden vom hl.Michael

Biogramm:
  • Kgl. Hofrat
  • Verdienstorden vom Heiligen Michael
  • 03.10.1899 stellv. Staatsschuldentilgungskommissär
GND: 139305319

Druckversion