Leider kein Bild verfügbar.
Kurz, Dr. Karl Heinrich von
Geboren: Aschaffenburg, 14.12.1810
Gestorben: Aschaffenburg, 28.02.1887
Beruf(e)/Ämter: Vizepräsident der Kammer der Abgeordneten
Jurist
Wohnort(e): Aschaffenburg
Konfession: katholisch
Polit. Richtung: Patriotenpartei, Jörg-Gruppe

Mitgliedschaft im
Bayer. Parlament:
Kammer der Abgeordneten: 1869-1886
Informationen zu den Landtagen bzw. Legislaturperioden:
23. Landtag: 1869 (12. Wahlperiode 1869)  24. Landtag: 1870-1871 (13. Wahlperiode 1869-1875)  25. Landtag: 1871-1872 (13. Wahlperiode 1869-1875)  26. Landtag: 1873-1875 (13. Wahlperiode 1869-1875)  27. Landtag: 1875-1876 (14. Wahlperiode 1875-1881)  28. Landtag: 1877-1881 (14. Wahlperiode 1875-1881)  29. Landtag: 1881-1882 (15. Wahlperiode 1881-1887)  30. Landtag: 1883-1886 (15. Wahlperiode 1881-1887) 
Ausschüsse:
  • Ausschuss für Gegenstände der Finanzen und der Staatsschuld (06.11.1873) stv.Vorsitzender 13.WP 1869-1875, 26.LT 1873-1875
  • Ausschuss für die Beratung des Entwurfs eines Polizeistrafgesetzbuches (10.10.1871) Vorstand 13.WP 1869-1875, 25.LT 1871-1872
  • Ausschuss zur Berathung des Gesetzentwurfes: "die Zuständigkeit der Gerichte in Strafsachen betr." (26.11.1873) Mitglied 13.WP 1869-1875, 26.LT 1873-1875
  • Ausschuss zur Beratung der Bündnisverträge zwischen Bayern und dem Norddeutschen Bund (15.12.1870) Sekretär 13.WP 1869-1875, 24.LT 1870-1871
  • Gesetzgebungs-Ausschuss für den Strafprozeßentwurf (05.04.1870) Mitglied 13.WP 1869-1875, 24.LT 1870-1871
  • I.Ausschuss für Gegenstände der Justiz (14.01.1870) Mitglied 13.WP 1869-1875, 24.LT 1870-1871
  • II.Ausschuss für Finanzen (25.09.1871) Vorstand 13.WP 1869-1875, 25.LT 1871-1872
  • Ausschuss zur Berathung der durch Ausführung d. Reichs-Prozeßordnungen u. des Reichs-GerichtsVerfG veranlaßten Gesetzentwürfe, später zur Berathung d. Gesetzentwürfe "Die Disziplin der Staatsbeamten" u. "Disziplinargesetz f. richterliche Beamte" (18.07.1878) Vorsitzender 14.WP 1875-1881, 28.LT 1877-1881
  • Ausschuss zur Berathung des Antrages d.Abg. Feigel auf Erlassung eines Gesetzentwurfes: "einige Abänderungen der Proceßordnung in bürgerlichen Rechtsstreitigkeiten betr." (07.03.1876) Vorsitzender 14.WP 1875-1881, 27.LT 1875-1876
  • Ausschuss zur Berathung des Gesetzentwurfes über das Gebührenwesen und die Erbschaftssteuer (24.02.1879) Vorsitzender 14.WP 1875-1881, 28.LT 1877-1881
Weitere Funktionen:
  • ab 29.09.1875 Präsidium (Kammer der Abgeordneten): Vizepräsident 14.WP 1875-1881, 27.LT 1875-1876
  • ab 03.07.1877 Präsidium (Kammer der Abgeordneten): Vizepräsident 14.WP 1875-1881, 28.LT 1877-1881
  • ab 29.09.1881 Präsidium (Kammer der Abgeordneten): Vizepräsident 15.WP 1881-1887, 29.LT 1881-1882
  • ab 06.04.1883 Präsidium (Kammer der Abgeordneten): Vizepräsident 15.WP 1881-1887, 30.LT 1883-1886
23. Landtag: 1869 (12. Wahlperiode 1869):
Stimmkreis:
  • Wb.Aschaffenburg/Ufr
24. Landtag: 1870-1871 (13. Wahlperiode 1869-1875):
Stimmkreis:
  • Wb.Aschaffenburg/Ufr
25. Landtag: 1871-1872 (13. Wahlperiode 1869-1875):
Stimmkreis:
  • Wb.Aschaffenburg/Ufr
26. Landtag: 1873-1875 (13. Wahlperiode 1869-1875):
Stimmkreis:
  • Wb.Aschaffenburg/Ufr
27. Landtag: 1875-1876 (14. Wahlperiode 1875-1881):
Stimmkreis:
  • Wb.Aschaffenburg/Ufr
28. Landtag: 1877-1881 (14. Wahlperiode 1875-1881):
Stimmkreis:
  • Wb.Aschaffenburg/Ufr
29. Landtag: 1881-1882 (15. Wahlperiode 1881-1887):
Stimmkreis:
  • Wkr.Aschaffenburg/Ufr
30. Landtag: 1883-1886 (15. Wahlperiode 1881-1887):
Stimmkreis:
  • Wkr.Aschaffenburg/Ufr
Mandatsunabhängige Funktionen:
Mitgliedschaft in anderen Parlamenten:
  • 02.1868 - 03.1871 Mitglied des Zollparlaments (WK 1 Ufr.)

Biogramm:
  • Kgl. Appellationsgerichtsrat, kgl. Oberappellationsgerichtsrat in München, kgl. Rat am kgl. obersten Landesgericht in München
  • Staatsschuldentilgungskommissär (07.04.1883)
GND: 133963160

Druckversion