© Bayerischer Landtag, München
Kleefoot, Paul
Geboren: Hamburg, 14.12.1870
Gestorben: Ludwigshafen a.Rhein, 25.04.1938
Beruf(e)/Ämter: Zigarrensortierer
Wohnort(e): Ludwigshafen a.Rhein
Konfession: evangelisch, später konfessionslos
Parteizugehörigkeit: Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD)

Mitgliedschaft im
Bayer. Parlament:
Landtag: 1919-1920
Informationen zu den Landtagen bzw. Legislaturperioden:
Der Landtag 1919-1920 (1. Wahlperiode) 
Ausschüsse:
  • IX.Landtagswahlgesetz-Ausschuss (18.03.1919) Mitglied 1.WP 1919-1920
Der Landtag 1919-1920 (1. Wahlperiode):
Stimmkreis:
  • Stkr.Kirchheimbolanden,Germersheim/Pfz

Biogramm:
  • 1877-1885 Volksschule in Hamburg
  • 1885 Zigarrenmacher in Hamburg
  • Wanderschaft durch Deutschland
  • 1892 Militärdienst
  • 1892 Eintritt in die Sozialdemokratische Partei und in die Gewerkschaft
  • Bis 1905 als Zigarrenmacher und Zigarrensortierer tätig
  • Ab 1893 Werkführer
  • Bis 1905 Funktionär des Tabakarbeiterverbands in Mannheim
  • 1906-1916 Redakteur der "Pfälzischen Post" in Ludwigshafen
  • Ab 1907 Vorsitzender der Sozialdemokratischen Partei in Ludwigshafen
  • Ab 1910 Vorsitzender der Wahlkreisorganisation Pfalz 1
  • 1910-1933 Mitglied des SPD-Gauvorstands Pfalz
  • Vorsitzender des SPD-Bezirksbildungsausschusses Pfalz
  • 1912-1916 Vorsitzender des Aufsichtsrats des Konsumvereins Ludwigshafen
  • 1916-1920 Direktor des Konsumvereins Ludwigshafen
  • 1915-1920 Mitglied des Stadtrats in Ludwigshafen
  • 1920-1933 hauptamtlicher 2. Bürgermeister und Dezernent für Wohlfahrtswesen in Ludwigshafen
GND: 133515176
Literatur/Quellen:
  • Schröder, Wilhelm Heinz: Sozialdemokratische Parlamentarier in den deutschen Reichs- und Landtagen 1867-1933. Biographien, Chronik, Wahldokumentation. Ein Handbuch, Düsseldorf 1995 (= Handbücher zur Geschichte des Parlamentarismus und der politischen Parteien, Bd. 7), S. 550 (Nr. 110660).
  • http://zhsf.gesis.org/biosop_db/biosop_db.php (04.07.2017).

Druckversion