© Bayerischer Landtag, München
Johnsen, Helmuth
Geboren: Neustadt b.Coburg, 29.11.1891
Gestorben: Werschetz (heute: Vršac/Serbien), 02.09.1947
Beruf(e)/Ämter: Pfarrer
Leutnant der Reserve
Wohnort(e): Gauerstadt b.Coburg
Konfession: evangelisch-lutherisch
Parteizugehörigkeit: Der Völkische Block (DVB)

Mitgliedschaft im
Bayer. Parlament:
Landtag: 1924-1928
Informationen zu den Landtagen bzw. Legislaturperioden:
Der Landtag 1924-1928 (3. Wahlperiode) 
Ausschüsse:
  • Ausschuss für Eingaben und Beschwerden (27.06.1924) Mitglied 3.WP 1924-1928
  • Büchereiausschuss (08.07.1924) Mitglied 3.WP 1924-1928
  • Hauptausschuss des bayerischen Hilfswerks für die notleidende Bevölkerung (09.07.1924) Vertreter 3.WP 1924-1928
Der Landtag 1924-1928 (3. Wahlperiode):
Stimmkreis:
  • Weilheim-Schongau
Orden:
  • Eisernes Kreuz I. Klasse
  • Eisernes Kreuz II.Kl.
  • Ritterkreuz II. Klasse des S.Ernestinischen Hausordens

Biogramm:
  • Studium der Nationalökonomie und Theologie
  • 1914-1918 Soldat im Ersten Weltkrieg
  • Pfarrer in Gauerstadt
  • Führer des Jungdeutschen Ordens in Coburg
  • Leutnant der Reserve
GND: 118558129

Druckversion