Trennlinie Trennlinie
Edition Bayern > Chiemgau > Geschichte
Chiemgau - Geschichte


15 v. Chr.   Eroberung des Alpenraums und seiner nördlich vorgelagerten Gebiete durch Drusus und Tiberius
41 n. Chr. Die ersten Belege einer römischen Ansiedlung am Nordende des Chiemsees stammen aus der Mitte des 1. Jahrhunderts, als Kaiser Claudius die römische Provinz Noricum auswies und den Ort Bedaium in den Verwaltungsbezirk Juvavum, das heutige Salzburg, eingliederte.
zweites Drittel 3. Jahrhundert   Alamanneneinfälle
Ende 3. Jahrhundert   Der Sage nach entdeckte der hl. Primus die Heilquelle in Adelholzen. Er erlitt um 305 n. Chr. in Rom den Märtyrertod.
Ende 4./Anfang 5. Jahrhundert   Bedaium wird endgültig aufgegeben.
um 765   Der Bayernherzog schenkt dem Salzburger Bischof Rupert
einige Sudpfannen in Reichenhall.
um 770   Herzog Tassilo III. gründet eine Benediktinerabtei auf der
Herreninsel.
782   Herzog Tassilo III. gründet der Überlieferung nach das Benediktinerinnenkloster auf der Fraueninsel. Aus dieser Zeit stammt auch der zweigeschossige Tuffsteinbau der Torhalle mit der Michaelskapelle und ihren Fresken.
Ende 8. Jahrhundert   erster urkundlicher Nachweis des Chiemgaus als „Chimigaoe“, eine Bezeichnung für ein kleineres Gebiet um Chieming
857   Die selige Irmengard, Tochter König Ludwigs des Deutschen und Urenkelin Karls des Großen, wird Äbtissin des Klosters auf der Fraueninsel.
994   Das mächtige Dynastengeschlecht der Aribonen gründet das benediktinische Reformkloster Seeon.
1004   Abt Gerhard errichtet im Kloster Seeon ein Skriptorium, aus dem eine bedeutende mittelalterliche Schreibschule und ein Zentrum der Buchmalerei hervorgehen.
1070   Nachweis von Eisenerzvorkommen am Teisenberg
1109   Graf Berengar von Sulzbach errichtet das Augustinerchorherrenstift Baumburg bei Altenmarkt.
kurz vor 1130 Nach der Zerstörung des Klosters auf der Herreninsel in der Zeit der Ungarneinfälle errichtet Erzbischof Eberhard I. von Salzburg ein Augustinerchorherrenstift.
1216 Eberhard II. von Salzburg erhebt Herrenchiemsee zum Bistum; die Stiftskirche erhält den Rang einer Kathedrale.
1244   Die Wittelsbacher erwerben die Vogteirechte über das Stift.
1562   Pankraz von Freyberg (1508 −1565), Herr auf Hohenaschau, gründet in Bergen eine Eisenhütte, die spätere Maximilianshütte.
1619   Bau der Saline Traunstein. Die Sole wird aus Reichenhall mit der ersten Pipeline der Welt, bestehend aus 8500 durchbohrten Baumstämmen (Deicheln), herangeführt.
1803   Im Zuge der Säkularisation werden die Chiemseeklöster Herrenwörth und Frauenwörth, Baumburg und Seeon aufgehoben. Die Insel Herrenchiemsee wird an Privatpersonen verkauft.
1837   Die Abtei Frauenwörth wird durch König Ludwig I. wiederhergestellt
1810 (−1958)   Saline Rosenheim
1810   Errichtung der zweiten Soleleitung durch Georg Reichenbach
14. Juli 1849   Begründung der Chiemseeschifffahrt durch die Familie Fessler
1860   Errichtung der Eisenbahnlinie Rosenheim–Salzburg, Eröffnung der Bahnlinie München–Salzburg 1861
1869   Gründung der Sektion Traunstein, die somit bereits im Jahr der Gründung des Deutschen Alpenvereins, entsteht.
1873   Ankauf der Insel Herrenchiemsee durch König Ludwig II.
21. Mai 1878   Grundsteinlegung für den Bau des „Neuen Schlosses“
1886   Nach dem Tod König Ludwigs II. wird das Schloss Herrenchiemsee der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.
1887   Eröffnung der Chiemseebahn Prien–Stock mit Anschluss an die Chiemseeschifffahrt
1912   Einstellung der Produktion in der Saline Traunstein
1939   Joseph Ratzinger (geb. 16. 4.1927) besucht das erzbischöfliche Studienseminar in Traunstein. Am 19.4.2005 wird er zum Papst gewählt und nimmt den Namen Benedikt XVI. an.
1945   Ansiedlung von Heimatvertriebenen
1948   Vom 10. bis zum 23. August tagt im Alten Schloss auf Herrenchiemsee der Verfassungskonvent. Seine Arbeit bildet die Grundlage des Grundgesetzes.
1992   Größere Flächen des Hochmoors werden unter Naturschutz gestellt.
     
     
     
     
     

Ansichtsexemplar
Ausgabe 05 - Chiemgau
Heft durchblättern ... mehr
Karte
Wo ist was? Burgen, Klöster,
Gemeinden und Wappen der Region
... mehr
Geschichte
Ein historischer Abriss der Geschichte
... mehr
Rundflug
Starten Sie zu einem virtuellen
Rundflug durch die Region
... mehr
Links
Hier finden Sie alle relevanten
Links zu den Heftthemen
... mehr
Aus dem HdBG
Ludwig II.

Verfassungskonvent

Adel in Bayern

Salz Macht Geschichte