Trennlinie 01

 

 

 

Trennlinie 06

Jüdische Friedhöfe > Detailansicht > Kaufering-Nord
[ zurück ]linie
Kaufering-Nord

(Lkr. Landsberg a. Lech, Regierungsbezirk Oberbayern): KZ-Friedhof. linie

Jüdischer Friedhof Kaufering-Nord. � Foto: Alwin Reiter, Geltendorf Jüdischer Friedhof Kaufering-Nord. � Foto: Alwin Reiter, Geltendorf Jüdischer Friedhof Kaufering-Nord. � Foto: Alwin Reiter, Geltendorf Jüdischer Friedhof Kaufering-Nord. � Foto: Alwin Reiter, Geltendorf Jüdischer Friedhof Kaufering-Nord. � Foto: Alwin Reiter, Geltendorf Jüdischer Friedhof Kaufering-Nord. � Foto: Alwin Reiter, Geltendorf Jüdischer Friedhof Kaufering-Nord. � Foto: Alwin Reiter, Geltendorf

linie

Der Friedhof liegt rechts der B 17 von Kaufering in Richtung Augsburg. Nach ca. 1600 m ist der Weg ausgeschildert. Rechts eines früheren Wendeplatzes im Wald befinden sich der KZ-Friedhof „Kaufering-S�d“, 10 m tiefer im Wald der Eingang zum zweiten KZ-Friedhof „Kaufering-Nord“.
Die niedrige massive Steinmauer besitzt ein schmiedeeisernes Eingangst�rchen mit einem Davidstern. Das Areal ist park�hnlich mit Zierbepflanzung angelegt. Links des T�rchens steht ein Grabstein, weiter links an der Mauer befindet sich das Massengrab mit einem kleinen Gedenkstein und folgender Aufschrift: „Hier ruhen 48 Unbekannte / groŸenteils wohl jüdische KZ-Tote / die 1973 in der Umgebung geborgen werden konnten." Rechts des Massengrabs steht ein groŸer Gedenkstein mit hebräischer Inschrift; rechts des T�rchens sind drei Gedenktafeln in die Mauer eingelassen.

Literatur: Werner, Constanze (Bearb.): KZ-Friedhöfe und Gedenkstätten in Bayern. „Wenn das neue Geschlecht erkennt, was das alte verschuldet …", Regensburg 2011 [allgemein zum Thema sowie Dokumentation der in der Zuständigkeit der Bayerischen Schlösserverwaltung stehenden KZ-Friedhöfe und Gedenkstätten]