.
 

Trennlinie 01

 

 

 

Trennlinie 06

Jüdische Friedhöfe > Detailansicht > Altengronau
linie
Altengronau
(Gemeinde Sinntal, Main-Kinzig-Kreis, Bundesland Hessen)
linie
linie
 
Lage: Südöstlich des Ortes am Waldrand; der steile, gepflasterte Weg von Altengronau zum Friedhof trägt die Bezeichnung „Judenpflaster“.
 
Größe: 8887qm
 
Alter: Angelegt in der 2. Hälfte des 17. Jahrhunderts (1661 erwähnt); seit 1875 wurde der neue Friedhofsteil belegt.
 
Einzugsbereich: U.a. Bad Brückenau, Burgsinn, Dittlofsroda, Geroda, Heubach, Lohrhaupten, Mittelsinn, Platz, Schondra, Unterriedenberg, Völkersleier und Zeitlofs.
 
Beerdigungen: Altengronau, Heubach, Lohrhaupten, Sterbfritz, Uttrichshausen. Der Friedhof von Altengronau diente zeitweilig auch Juden aus dem nahe gelegenen Bayern als Begräbnisort (Burgsinn, Oberzell b. Würzburg, Gemünden, Brückenau, Züntersbach, Zeitlofs, Geroda, Platz, Schondra, Mittelsinn, Wartmannsroth (bzw. Völkersleier und Dittlofsroda). Die Grabstätten von 150 Burgsinner Juden wurden bei einer Bestandsaufnahme der „Kommission für die Geschichte der Juden in Hessen“ erfasst.
 
Besonderheiten: Tahara-Haus (1856 erbaut)
 
Beerdigungen: ca. 1500 Beerdigungen in der gesamten Belegzeit (lt. Untersuchung der „Kommission für die Geschichte der Juden in Hessen“ ergeben sich für die Belegzeit von 1691 bis 1937 insgesamt 1489 Grabsteine.
 
Schändungen: Im Juli/August 2008 wurden drei bis fünf Grabsteine mutwillig zerstört (Fuldaer Zeitung vom 14.8.2008).
 
Fotodokumentation: Die Fotografien wurden im Jahr 2009 von Bernhard Müller Wirthmann, Kaufbeuren, angefertigt. Die Fotografien unterliegen dem Urheberrecht, jegliche Nutzung ist untersagt bzw. genehmigungspflichtig. Für Anfragen wenden Sie sich bitte an: poststelle@hdbg.bayern.de
Zur Liste der deutschsprachigen Namen kommen Sie hier

Eine vollständige wissenschaftliche Dokumentation des Friedhofs Altengronau bietet das Landesgeschichtliche Informationssystem Hessen (LAGIS).
 
Literatur: Schwierz: Steinerne Zeugnisse, S. 32-33; Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen, Eintrag „Altengronau“; Werner, Constanze (Bearb.): KZ-Friedhöfe und Gedenkstätten in Bayern. „Wenn das neue Geschlecht erkennt, was das alte verschuldet …", Regensburg 2011 [allgemein zum Thema sowie Dokumentation der in der Zuständigkeit der Bayerischen Schlösserverwaltung stehenden KZ-Friedhöfe und Gedenkstätten]

> vollständig zitierte Buchtitel finden Sie hier