Bayern und Böhmen - Haus der Bayerischen Geschichte

Wegen Sabotage im KZ Flossenbürg

Josef Višenka

* Hradisch/Uherské Hradiště, 1943 Verhaftung wegen Sabotage, KZ Flossenbürg, 1945 Befreiung auf dem Todesmarsch

Windows Media Video   Flash
klein | mittel | groß   start
Im Ghetto Theresienstadt

Helga Weissová-Hošková

* 1929 in Prag, 1941 GhettoTheresienstadt, 1944 Vernichtungslager Auschwitz, KZ Flossenbürg, Befreiung 1945 im KZ Mauthausen

Windows Media Video   Flash
klein | mittel | groß   start
Leben im Konzentrationslager

Eva Štichová

* 1927 in Prag, 1942 Ghetto Theresienstadt, Vernichtungslager Auschwitz, KZ Flossenbürg, Befreiung 1945 im KZ Mauthausen

Windows Media Video   Flash
klein | mittel | groß   start
Flucht ins tschechische Gebiet und nach England

Volkmar Gabert

(1923-2003) * Dreihunken/Drahůnky, 1938 Flucht aus Sudetengebiet, Emigration nach England, 1950-1978 MdL, Fraktions- und Landesvorsitzender der SPD

Windows Media Video   Flash
klein | groß   start
Gestapogefängnis Kleine Festung Theresienstadt

Vladimir Feierabend

* 1924 in Prag, Vater Minister in der Exilregierung, 1942 Verhaftung dann Gestapogefängnis Kleine Festung Theresienstadt, KZ Dachau

Windows Media Video   Flash
klein | mittel | groß   start
Verhaftung des Vaters durch die Gestapo

Hans Breuer

* 1932 in Troppau/Opava, 1945 Vertreibung nach Bayern, Gewerkschafter und Sozialdemokrat, 1972 - 1980 Oberbürgermeister in Augsburg

Windows Media Video   Flash
klein | mittel | groß   start
 
Impressum
Datenschutz
Kontakt