Seitenübersicht
Unsere Webseiten verwenden Cookies und das Webanalyse-Werkzeug Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Das Haus

Stellenausschreibung Sekretär/in

Das Bayerische Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst – Haus der Bayerischen Geschichte (HdBG) sucht für das Museum der Bayerischen Geschichte in Regensburg zum 01.01.2019

eine/n Sekretär/in (m/w/div)

Vorrangig ist die eigenständige Übernahme allgemeiner Sekretariatsaufgaben im Vorzimmer der Museumsdirektion zu leisten:

  • Externe und interne Kommunikation
  • Überwachung und Koordination von Terminangelegenheiten
  • Büroorganisation mit eigenständiger Vorbereitung, Koordination, Protokollierung und Betreuung von Terminen wie auch Besprechungen
  • Registratur, Postbearbeitung, E-Mail- und Adressmanagement
  • Bereitstellung von vertraglichen Leistungen bei Vermietungen und Nutzungen der Sonderausstellungsräume für Veranstaltungen
  • Schreibarbeiten, Führen der Ablage und Wiedervorlage
  • Organisation von Dienstreisen

 

Wir erwarten

  • eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachkraft, als Kaufmann/Kauffrau für Büromanagement oder eine vergleichbare Ausbildung
  • eine sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucks- und Kommunikationsfähigkeit
  • Einschlägige Erfahrungen im Museumsbetrieb oder im öffentlichen Dienst wären wünschenswert.
  • ein hohes Maß an Selbständigkeit und Verantwortungsbewusstsein, Teamfähigkeit, Kreativität und Engagement, Kommunikations- und Organisationstalent
  • Bereitschaft zur Übernahme von Vertretungstätigkeiten
  • sehr gute EDV-Kenntnisse (MS-Office, Dokumentenmanagementsysteme)

 

Wir bieten

Sie erhalten die Möglichkeit, in einem motivierten Team bei der Betriebsbetreuung des Museums der Bayerischen Geschichte mitzuarbeiten. Dienstort ist Regensburg. Dem Beschäftigungsverhältnis liegt der Tarifvertrag der Länder (TV-L) zugrunde. Die Eingruppierung erfolgt bei Erfüllung der tarifrechtlichen Einstellungsvoraussetzungen in Entgeltgruppe 8 TV-L (+ Zulage für die Tätigkeit an einer obersten Dienstbehörde).

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt. Teilzeitbeschäftigungsmöglichkeiten sind gegeben, sofern durch Job-Sharing die ganztägige Wahrnehmung des Aufgabenbereichs gesichert ist.

 

Kontakt

Aussagekräftige Bewerbungen mit entsprechenden Qualifikationsnachweisen bitten wir, bis 09.10.2018 an folgende Adresse zu senden:

Haus der Bayerischen Geschichte, Stichwort „MdBG-Sekretariat“, Postfach 10 17 51, 86007 Augsburg.

Nähere Informationen zum HdBG bzw. MdBG erhalten Sie unter www.hdbg.de. Bei Fragen wenden Sie sich an Herrn Michael Edenharter (Tel. 0821/3295-205). Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir postalisch eingegangene Bewerbungsunterlagen nicht zurücksenden können.

 

 

 

Stellenausschreibung Verwaltungsmitarbeit

Das Bayerische Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst – Haus der Bayerischen Geschichte (HdBG) sucht für das Museum der Bayerischen Geschichte in Regensburg zum 01.01.2019

eine/n Verwaltungsmitarbeiter/in (m/w/div)

Die zentralen Aufgabengebiete liegen in der Mitarbeit in der Verwaltung des Museums der Bayerischen Geschichte sowie in der Koordination der Kassentätigkeiten inkl. eines Online-Shops.

Zu den Aufgaben gehören insbesondere:

  • Mitarbeit bei Vergabeverfahren
  • Abwicklung von Wartungs- und Serviceverträgen in Zusammenarbeit mit der technischen Leitung Betreuung Registratur, Dienstreisen, Dienst-KFZ, Fundsachen
  • Einkauf des allgemeinen Geschäftsbedarfs
  • Abwicklung von Reisekostenzuschüsse für Schulen
  • Betreuung von Besuchergruppen und Koordination des Dienstbetriebs der Bavariathek
  • Führung der Kassengeschäfte
  • Erstellung von Dienstplänen und Schulung der Kassenkräfte
  • Pflege des Kassensystems einschließlich Eingabe der Veranstaltungen und Saalpläne
  • Kassentätigkeit im Bedarfsfall

 

Wir erwarten

  • eine Berufsausbildung zum/zur Verwaltungsfachangestellten, eine abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung mit entsprechender Berufserfahrungen oder einen anderen für die Tätigkeit einschlägigen Abschluss
  • Kenntnisse der Bayerischen Haushaltsordnung (BayHO) sowie Erfahrungen in einem staatlichen Museum oder einer staatlichen Kultureinrichtung sind erwünscht
  • ein hohes Maß an Selbständigkeit und Verantwortungsbewusstsein, Teamfähigkeit, Kreativität und Engagement, Kommunikations- und Organisationstalent
  • Bereitschaft zur Übernahme von Vertretungstätigkeiten
  • gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit
  • gute EDV-Kenntnisse (MS-Office, Dokumentenmanagementsysteme)

 

Wir bieten

Sie erhalten die Möglichkeit, in einem motivierten Team bei der Betriebsbetreuung des Museums der Bayerischen Geschichte mitzuarbeiten. Dienstort ist Regensburg. Dem Beschäftigungsverhältnis liegt der Tarifvertrag der Länder (TV-L) zugrunde. Die Eingruppierung erfolgt bei Erfüllung der tarifrechtlichen Einstellungsvoraussetzungen in Entgeltgruppe 9 TV-L (+ Zulage für die Tätigkeit an einer obersten Dienstbehörde).

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt. Frauen werden gem. Art. 7 Abs. 3 BayGIG zur Bewerbung aufgerufen. Teilzeitbeschäftigungsmöglichkeiten sind gegeben, sofern durch Job-Sharing die ganztägige Wahrnehmung der Aufgabe gesichert ist.

 

Kontakt

Aussagekräftige Bewerbungen mit entsprechenden Qualifikationsnachweisen bitten wir, bis 09.10.2018 an folgende Adresse zu senden:

Haus der Bayerischen Geschichte, Stichwort „MdBG-Verwaltung“, Postfach 10 17 51, 86007 Augsburg.

Nähere Informationen zum HdBG bzw. MdBG erhalten Sie unter www.hdbg.de. Bei Fragen wenden Sie sich an Herrn Michael Edenharter (Tel. 0821/3295-205). Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir postalisch eingegangene Bewerbungsunterlagen nicht zurücksenden können.